Willkommen unterm Regenbogen

image

Oder Frauenschuh… Eine vom Aussterben bedrohte, einheimische Orchidee…

image

image

Franz Schubert komponierte sein volkstümlich gewordenes Lied 1827 nach einem Text von Wilhelm Müller, der durch dieses Motiv von Brunnen und Linde im Stadtteil Allendorf, zu seinem Gedicht angeregt wurde.
Damals war Allendorf noch eigenständig… 😉
Der jetzige Lindenbaum dahinter, stammt aus dem Jahr. 1914. Das Original zerstörte ein Hagelunwetter im Jahr 1912.

image

Wo Werra sich und Fulda küssen
Sie ihre Namen büssen müssen.
Und hier entsteht durch diesen Kuss
Deutsch bis zum Meer der Weser Fluss.

Hann. Münden den 31.Juli 1899

Und hoffentlich haben die Fische dann wieder eine Chance. In der Werra sind sie schon versalzen. 😉 😞

Ansichtssache…

image

Schiefes Haus oder nicht… 😉

image

Mit hoffentlich solchem Wetter, wünschen eure regenbogenlichter…

Tagesbild….

image

Gestern hätten sie noch mehr Glück 🍀 mit dem Wetter gehabt…

Oder besser Kälbchen… am Sonn-(en)tag im Allgäu…😉

image

Wenn der Frühling kommt und die Sonne lacht,
das Kuhkind eine Kneippkur macht…

Direkt vom Handy ins www… ohne Kontrolle und Brille… deswegen hoffe ich, dass die Qualität auch halbwegs sonnig ist…
Wenn man es anklickt, wird das Kälbchen größer…. und die Mamas, die heute ihren Ehrentag haben, waren übrigens auch dabei…😉
Und die passen gut auf ihre Kinder auf. Also auf Weiden, auf denen Mamas mit ihren Kindern sind, immer etwas bedachtsam sein…

Schlagwörter-Wolke

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 157 Followern an

%d Bloggern gefällt das: