Willkommen unterm Regenbogen

Hallo Leute, wedel… ich wünsche euch ein schönes Wochenende… wuff

ich hatte heute auch frei und eine Menge vor…

Ganz wichtig, Gassi gehen…bei dem schönen Frühlingswetter macht das auch richtig Spass… so langsam tauen auch meine Stöck(ch)e(n) wieder auf. 😉

Auf der Mauer, auf der Lauer, sitzt ein schwarzer Floh oder so… nein das Original-Kinderlied heisst eigentlich „Auf der Mauer, auf der Lauer, sitzt ne kleine Wanze“… 😉

Ich hüpfe allerdings manchmal eher wie ein Floh…und schwärzer als ich geht eigentlich nicht…

Wer es anhören will…

Das auf der Mauer laufen, hat aber auch seinen Sinn… der Frost geht aus dem Boden und der Schnee taut, da sind auf den Wegen überall große Pfützen und viel Matsch. Ich hatte leider meine Schwimmflossen vergessen und die Schneeschuhe sind noch nicht zu Schlammschuhen umfunktioniert. 😉 Dort oben behält man (fast) trockene Pfoten und ausserdem bin ich da mal (fast) so groß wie mein Herrchen und natürlich unter Hunden der Größte…*stolzbin*

Obwohl, hier ging es noch, es kam später noch viel besser… 😉

Am Rand im Schnee, geht es natürlich auch noch. außerdem macht im Schnee spielen immer Spaß!

Ich war trotzdem von Kopf bis Pfote mit Schlamm besprenkelt und stellt euch vor, Herrchen hat mich in die Badewanne gesetzt und mit Shampoo gebadet. *schüttel* Danach roch ich garnicht mehr nach Hund… wääähhhh…wuff, wuff, jawoll ja!

Herrchen und Frauchens Hosen waren auch gesprenkelt, die haben es dann später nur ausgebürstet. Kann man bei mir nicht auch nur bürsten… nämlich! Ich muss allerdings dazu sagen, das macht Herrchen nicht oft, ich meine mit Shampoo. Das wäre für mein Fell und meine Haut nämlich nicht so gut. Nur Wasser reicht im Allgemeinen auch…

Am späten Nachmittag war ich dann mit Frauchen auf dem Balkon und habe schön gebastelt… schaut mal…

Schließlich und endlich, wenn Hund schon immer ein Taschentuch dabei haben soll ;-), soll es ja auch schön aussehen und da habe ich ein paar Mäusezähnchen „angehäkelt“ oder so. Nur etwas aufpassen muss man jetzt, wegen der Löcher. Nasenweich sind sie noch, aber nur noch bedingt niesfest.

Und der Balkon musste auch mal gefegt werden, wozu gibt es im Frühjahr den Frühjahrsputz! Da habe ich sicher gestellt, daß Frauchen auch sieht, dass das nötig ist… *gg*

Das war ein schöner und anstrengender Tag! Jetzt bin ich müde wie ein Hund und muss erst mal meinen Schönheitsschlaf halten…

Kommentare zu: "Cockerspaniel Moshe ist im Bilde…" (4)

  1. Mann Moshe,
    da hast du aber heute viel erlebt.
    Und deine Basteleien sind einfach großartig ;o)
    Da darf man auch danach ruhig müde wie ein Hund sein…

    Ein schönes Wochenende an dich samt Frauchen und Herrchen
    Sandy

    Liken

    • Das freut mich, dass dir meine Bastelleien gefallen ;-), ich (und meine „Dosenöffner) wünsch(en) dir auch ein schönes Wochenende

      Moshe, sowie Ute und Andreas 🙂

      Liken

  2. Schöne und fröhliche Bilder, aber bei euch liegt immer noch Schnee, oh man, hier traut sich der Frühling.

    LG Mathilda ♥

    Liken

    • Bei den Temperaturen, wie an den letzten Tagen würde er sich auch bald trauen 😉 Anfang der Woche soll es hier aber erst noch mal „flöckeln“, aber das ist normal hier. Die Vögel trauen sich schon mal und zwitschern schön und dann haben wir länger was davon 😉

      LG und dir ein schönes Wochenende
      Ute

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: