Willkommen unterm Regenbogen

Die Zeit…

Sprüche des Konfuzius

Dreifach ist der Schritt der Zeit.

Zögernd kommt die Zukunft hergezogen.

Pfeilschnell ist das Jetzt entflogen.

Ewig still ruht die Vergangenheit.

Keine Ungeduld beflügelt
Ihren Schritt, wenn sie verweilt.
Keine Furcht, kein Zweifeln zügelt
Ihren Lauf, wenn sie enteilt.
Keine Reu‘, kein Zaubersegen
Kann die Stehende bewegen.

Möchtest du beglückt und weise
Endigen des Lebens Reise?
Nimm die Zögernde zum Rat,
Nicht zum Werkzeug deiner Tat,
Wähle nicht die Fliehende zum Freund,
Nicht die Bleibende zum Feind.
Dreifach ist des Raumes Maß.
Rastlos fort ohn‘ Unterlaß
Strebt die Länge fort in’s Weite;
Endlos gießet sich die Breite;
Grundlos senkt die Tiefe sich.

Dir ein Bild sind sie gegeben.
Rastlos vorwärts mußt du streben,
Nie ermüdet stille stehn,
Willst du die Vollendung sehn;
Mußt in’s Breite dich entfalten,
Soll sich dir die Welt gestalten;
In die Tiefe muß du steigen,
Soll sich dir das Wesen zeigen.

Nur Beharrung führt zum Ziel,
Nur die Fülle führt zur Klarheit,
Und im Abgrund wohnt die Wahrheit.

 Friedrich Schiller


Erst bei unserem zweiten Besuch in Freiburg habe ich entdeckt, dass an dieser Skulptur im Stadtgarten, der Anfang des Gedichts „Sprüche des Konfuzius“, von Friedrich Schiller geschrieben steht.  Da man mit Worten nicht lyrischer und zauberhafter umgehen kann, habe ich den Rest auch noch dazu geschrieben.

Wir wünschen viel Freude beim lesen.

Advertisements

Kommentare zu: "Die Zeit…" (11)

  1. Und doch lese ich da auch Zeilen drin, die mich heute sehr bewegen. Eine Freundin ist gestorben, nicht an ihren Depressionen, deretwegen sie seit einem Halben Jahr im Krankenhaus war, sondern der alten Krebs von vor 20 Jahren hat ihr zugesetzt, und sie konnte nicht mehr dagegensetzen.,
    Sie hatte 35 kg abgenommen. also im wahrsten Sinn des Wortes machtlos.

    Gefällt mir

    • Liebe Bärbel,
      das mit deiner Freundin tut mir sehr leid. Ihre Zeit hier, war offensichtlich abgelaufen. Ihr geht es jetzt sicher besser und sie schaut auf dich.
      Genau deswegen mag ich dieses Gedicht so sehr. Es enthält sehr viele Wahrheiten, es berührt..auch wenn man nicht gerade jemanden verloren hat, der einem sehr am Herzen lag.
      Sei ganz lieb gedrückt und behalt deine Freundin im Herzen
      Ute

      Gefällt mir

      • Genau, nun ist sie frei von Sorgen und Schmerzen.
        Das ist schon das Bessere für sie.
        Ich danke dir von Herzen ♥

        Gefällt mir

      • Bitte liebe Bärbel… das Leben geht schon manchmal seltsame Wege. Ich hätte das Gedicht ja auch an einem anderen Tag posten können.
        Nimm es als letzten Gruß an sie, auch wenn ich sie nicht gekannt habe. Ich zünde ihr mal eine Kerze an.
        Sei ganz lieb gegrüßt
        Ute

        Gefällt mir

      • Genau so kam es mir auch vor, als hättest du es gewusst.
        Es passt so wundervoll, denn heute haben wir es erst erfahren.
        Ganz lieben Dank du Gute ♥

        Gefällt mir

  2. ich finde das Geschriebene von Schiller gut und muss zu geben, dass ich es nicht obwohl ich viel von ihm gelesen habe, na, was solls nun kenne ich es ja auch, danke und eine gute Woche, KLaus

    Gefällt mir

    • Lieber Klaus,
      was nicht ist, kann ja noch werden.. 😉 Schiller gab es doch schon in der Schule und Literatur zählte zu meinen Lieblingsfächern. Ich finde es bis heute faszinierend und genial, wie gute Dichter mit den Worten „jonglieren“. Das ist immer ein Genuss. 🙂
      Dir auch eine gute Woche und herzliche Grüße
      Ute

      Gefällt mir

  3. Das Gedicht ist toll.
    Schiller mag ich gern.
    Die Skultpur hast du auch toll in Szene gesetzt.

    LiebGruß aus MÜ
    Sandy

    Gefällt mir

  4. Danke für das schöne Foto und das Zitat ♥

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: