Willkommen unterm Regenbogen

Zu „Mittsommer“ (21.6.), waren wir liebe Freunde in Bad Wörishofen besuchen, die dort zur Zeit urlauben…

He Leute, was gibt es denn daaaa?

Herzige Eisbecher… ♥

Wassertreten… 😉

Die Katze konnte man(n) sogar am Schwanz ziehen… 😉

Erfrischung bei sommerlichen Temperaturen… 🙂

Gestylter Zierlauch…

Nicht mehr benötigte Schuhe am Barfusspfad…

Wasserspiel am Jacobsweiher…

Mit Regenbogen…

Am Jacobsweiher wurde auch ein Biber und seine Spuren gesichtet, er paddelte kurz vorher duch den Weiher…

Wir hoffen, er lässt sich durch die vielfältigen Aktivitäten dort, nicht vertreiben…

An der einen oder anderen Stelle, würde ich mir dieses Schild hier auch wünschen…;-)

Bad Wörishofen hat irgendwie ziemlich kreative Leute im Erfinden von witzigen Sprüchen…ebenso lustig die Bemerkung am Barfusspfad…

„Hühner haben die Hühneraugen, im Gegensatz zu den Menschen, nicht an den Füssen….“ *grins*

In der Fussgängerzone anzuschauen… „Gartenlust“…in ganz kleinen Gärten…cool gemacht…

Auch wieder verschiedene Gärten, für unterschiedliche „Gelüste“… 😉

Hier… kann man sich anschauen, wie so ein Gärtchen gebastelt wird… 😉

Lust am Essen… Marillenknödel…lecker 🙂

Schön war`s….!

Kommentare zu: "Sommerliche Kneip(p)-Tour durch Bad Wörishofen…" (8)

  1. Na das war ja ein toller Tag, den ihr da verleben konntet.
    Das Eis kommt mir irgendwie bekannt vor 😉
    Die Gärten sind ja witzig, und der Spruch von den Hühneraugen auch.
    Wassertreten mit Menschen und Tieren, herrlich, die Figuren, so lebensecht.
    Soso,Marillenknödel, schaut ziemlich süß aus.

    Gefällt mir

    • Liebe Bärbel,
      die Knödel selbst waren nicht sehr süß,die warme Fruchtsauce schon. Aber lecker… und du könntest sie auch mit Apfelmus haben…
      Gut erkannt, mit dem Eis… passte nur gerade so schön zu Beidem und 2 Eisbecher wären dann doch zuviel des Guten gwewesen. 😉
      Liebe Grüße
      Ute ♥

      Gefällt mir

  2. Mir ist auch mal wieder nach einem richtig tollen Ausflug, …

    Gefällt mir

  3. Marillenknödel, das ist was feines, die mag ich auch.
    Sehr schöne, sehr lustige Fotos und die Schilder einmalig, hier ist für Spaß gesorgt und sicherlich wächst der Rasen schneller als die Polizei erlaubt 😀
    Barfußweg ist interessant, doch ich mache mir öfter einen unterwegs, das klappt ganz prima und dann am See im weichen, weißen Sand.
    Die Skulpturen, da wo das lesende Mädchen zu sehen ist, die habe ich auch fotografiert, kommt noch mal bei KbkM, die kann man sogar an der Ostsee finden.
    Insgesamt wundervolle Fotos, bunt gemixt und fröhlich.
    Danke dafür.

    LG Mathilda ♥

    Gefällt mir

    • Ja, die Skulpturen sind fast alle sehr nett…ich wüsste nicht, welche ich nehmen sollte… 😉
      Der Pfad zieht sich durch den ganzen Pfad, mit verschiedensten Belägen auch durch`s Wasser.. ganz nett gemacht…
      Bitteschön und Dankeschön liebe Mathilda ♥
      Ute

      Gefällt mir

  4. Marillenknödel – das klingt richtig gut! Allesamt Sommerlaunebilder. In Bad Wörishofen wäre ich jetzt auch gerne nach so vielen tollen und interessanten Bildern. „Vernünftige fahren hier nicht mit dem Rad …“ super! Und der Barfußweg würde mich auch reizen, die Schuhe einfach mal in der Hand zu tragen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: