Willkommen unterm Regenbogen

Foto: Blue Rainbow (danke!)

Mohnblumen

Mit roten Feldmohnblumen
Hatt`ich dein Haar geschmückt,
Die roten Blumenblätter
Die sind nun alle zerdrückt.

Du bist zu mir gekommen
Beim Abendsonnenschein,
Und als die Nacht hereinbrach,
Da ließest du mich allein.

Ich höre die Stille rauschen
Und sehe die Dunkelheit sprühn,
Vor meinen träumenden Augen
Purpurne Mohnblumen blühn.

Hermann Löns

Und hier noch ein ganz alter Song, aus dem Jahr 1938, „Roter Mohn“, gesungen von Rosita Serrano, geboren am 10.6.1914 in Vina del Mar, in Chile und gestorben am 6.4.1997 in Santiago de Chile.

Wegen ihrer glockenhellen Stimme erhielt sie den Beinamen „Chilenische Nachtigall“.

In den 1930`er Jahren ging sie nach Europa und nachdem sie erst in Frankreich und Portugal gelebt hatte, siedelte sie 1936 nach Berlin über. 1943 beendete ein Haftbefehl ihre Karriere. Sie wurde während einer Konzertreise in Schweden, in Deutschland wegen Spionage denunziert. In Wahrheit soll sie mit den Einnahmen aus einem Wohltätigkeitskonzert,  jüdische Flüchtlinge unterstützt haben. Sie kehrte nicht nach Deutschland zurück und entging somit ihrer Verhaftung. Bis zum Ende des Krieges stand sie auf der schwarzen Liste der Nazis. (Quelle Wikipedia)

Allen eine schöne Samstag-Sommernacht und einen schönen Sonntag, so schön wie der Mohn und vielleicht ja mit viel Liebe. 🙂

Advertisements

Kommentare zu: "Rot wie der Mohn…schön wie die Liebe…" (16)

  1. Ich liebe Mohn 😀 Ein wirklich schöner Beitrag 🙂

    Ganz liebe Grüße

    Gefällt mir

    • Mohn gefällt wohl den meisten Menschen, von den Bauern mal abgesehen, für die ist er eher Ackerunkraut und schmälert die Erträge. Aber am Rand dürfte er keinen stören. Freut mich, dass dir der Beitrag gefällt. ♥
      LG
      Ute

      Gefällt mir

  2. Den Song kenne ich wohl.
    Schön, dass du an diese Frau erinnerst.
    Deine Mohnblüte ist der Hammer!

    Gefällt mir

    • Liebe Bärbel, du bist die erste, die sie kennt. Wundert mich auch nicht, die Zeit bleibt ja nicht stehen. Aber manchmal sollte man sich auch an vergangene Zeiten erinnern…da gab es auch Gutes. 😉
      Ich wünsch dir eine gute Nacht
      Liebe Grüsse zu dir ♥
      Deine Ute

      Gefällt mir

  3. wunderschön ♡

    ich wünsche dir einen wunderschönen restsonntag .. ganz liebe grüsse aus den bergen ❥ juzicka

    Gefällt mir

    • Dankeschön liebe Juzicka. ♥ Grüße aus den Bergen nehme ich besonders gern, so schön! 🙂
      Dir auch noch einen ganz schönen Restsonntag und hoffentlich nicht so heftige Gewitter.
      LG
      Ute ♥

      Gefällt mir

  4. ich habe wieder etwas dazu gelernt, dafür danke ich dir und wünsche dir eine nicht so stressige Arbeit, KLaus

    Gefällt mir

    • Dankeschön lieber Klaus, dir einen schönen Sonntag. Bis jetzt sind die Gewitter an uns vorbei gezogen. Ulm und Stuttgart hat aber richtig Stress. Habe aber gerade aus aktueller Wetterquelle erfahren, dass es die kalte Luft geschafft hat, sich um die Schweizer Berge rumzumogeln und demnächst hier auch für Donnerwetter sorgen wird. 😉
      LG
      Ute

      Gefällt mir

  5. Man lernt nie aus…. 😉 Das Lied kannte ich noch nicht und dein Foto ist wirklich wunderbar eingefangen. Da verwundert es nicht, dass Mohn auch als Droge gilt. 😉

    Gefällt mir

    • Liebe Sarah Maria, das Lied ist ja auch schon ziemlich alt Freut mich, dass dir der Mohn gefällt.:-) Stimmt, er ist eine Droge für die Sinne. Anschauen reicht und in dem Fall schadet er auch nicht.
      Dir einen ganz schönen Sonntag
      LG
      Ute ♥

      Gefällt mir

  6. Bin gerade nach hause gekommen und schaue heute nur mal kurz in die Blogs, da ich auch noch Besuch habe, aber irgendwie bin ich ganz schön kaputt, viel warm und ich viel in der Sonne 😕 Jetzt ausruhen.

    LG Mathilda ♥

    Gefällt mir

    • Dann noch einen ruhigen Abend mit deinem Besuch. Stimmt, viel Sonne macht müde. Vielleicht findet ihr ein lauschiges Plätzchen im Garten. 🙂
      Sei lieb gegrüßt
      Ute ♥

      Gefällt mir

  7. Roter Mohn, er blüht noch überall, konnte ich heute sehen und fotografieren, der blüht einfach einen ganzen Sommer, der kann nicht anders.
    Alles Liebe dir und ja, du mußt ja arbeien, aber dann einen geruhsamen Feierabend.

    Liebe Grüße ♥ Mathilda

    Gefällt mir

  8. Ich gehe demnächst mit viel Liebe zur Arbeit 😉 …
    Leider ist ja hier die Zeit des Mohns vorbei – aber er kommt im nächsten Jahr wieder …
    Rosita Serrano ist mir gar kein begriff, ich geh dann mal auf die Googlesuche …
    Auch dir ein schönes Wochenende ob mit oder ohne Liebe ääh Arbeit 😉 …
    Ab morgen hab ich Urlaub, ich freu‘ mich drauf.
    Liebe Grüße, Anette

    Gefällt mir

    • Hallo Anette, ja ich bin schon auf Arbeit, da ist die Sonnenbrandgefahr am geringsten. 😉 Die Songs von Rosita Serrano kennst du bestimmt, sind einige bekannte drunter. Mir fiel auch genau der ein, als ich den Artikel geschrieben habe.
      Dir dann eine ruhige Nachtschicht und dann einen schönen Urlaub. 🙂
      ♥liche Grüße zu dir
      Ute

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: