Willkommen unterm Regenbogen

Bei dem feuchten Wetter der letzten Tage, werden die Schnecken wach und bekommen (langsam) Appetit…

My home is my castle…

Wann sollte es Essen geben?

Fast geschafft…

Das Buffet ist eröffnet…

Etwas Bewegung nach dem Essen und vor dem Schlafen…

Mit Blümlein bedeckt…schlüpf (ich) unter die Deck´…

Jetzt, in dichtbelaubten Hecken,

Jetzt in dichtbelaubten Hecken,
wo es still verborgen blieb,
rüstet sich das Volk der Schnecken
für den nächtlichen Betrieb.

Tastend streckt sich ihr Gehörne,
schwach nur ist ihr Augenlicht,
dennoch – schon aus weiter Ferne
wittern sie ihr Leibgericht.

Schleimig, sämig, aber stete,
immer auf dem nächsten Pfad,
finden sie die Gartenbeete
mit dem schönsten Kopfsalat.

Wilhelm Busch, 1832-1908

Und da war da noch… Schnecken brauchen keinen „Bausparer“, die schlüpfen schon mit Häuschen… 😉

Wer das „erste“ Häuschen sehen will, sollte auf den „runden Knopf“, oben in der Mitte des Häuschens schauen, der ist das Baby-Häuschen.

Wo sich das Muster dann ändert, wurde später „angebaut“…

und als kleine Entspannung, noch eine „meditierende Schnecke“,  aufgenommen an einem kalten Novembertag, im Bayrischen Wald auf dem Lusen-Berg, in 1200m Höhe…..(von Waidlerblog.de)

Wir wünschen allen einen entspannten Sonntag! 🙂

Advertisements

Kommentare zu: "Die Langsamkeit des Sein´s…" (6)

  1. Schön gesehen und prima dokumentiert.

    Gefällt mir

  2. Bilder und Texte einfach nur klasse,ganz toll.LG.Erika

    Gefällt mir

  3. so, nun bin ich auch Schneckenexperte, sehen doch gar nicht schlecht aus, aber hungrig sind sie wohl und wr ist schon in der Lage von Anfang an sein Häuschen mit sich zu tragen, schönen Sonntag, KLaus

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke