Willkommen unterm Regenbogen

Heute mal ein Herz für Frau Waldspecht , dessen Sinn man positiv und negativ bewerten kann….
Einmal als „Herzlich Willkommen“ und dann als „Fußabtreter“ und das sollte ein Herz eigentlich nicht sein… 😉

Advertisements

Kommentare zu: "„Getretenes“ (Montags-) Herz…." (23)

  1. Da geht man bestimmt gerne aus und ein…..Liebe Grüße, Luise-Lotte

    Gefällt mir

  2. Der ist aber schön. ♥ Liebe Grüße Tränenherz.

    Gefällt mir

  3. Blue Rainbow schrieb:

    Naja also ich würde mich freuen wenn jemand ein solches Herz am Eingang hätte, denn es steht bestimmt symbolisch für „Herzlich Willkommen“..! Wäre dies meine Wohnung würde es mich täglich herzlich Zuhause begrüssen und damit mein schönes Zuhause auch herzlich schön und sauber bleibt reinigt diese Matte in Form eines Herzen sogar noch meine Schuhe… Was will man da mehr…?

    Vielleicht sollte man die vielen Dinge im Leben einfach mit etwas mehr Frohmut und geöffnetem Herzen anschauen und sich über eine solche Tür-Matte einfach mur freuen anstatt gleich an getretene Herzen zu denken oder zu glauben das diese Matte zu schade für einem sei…

    Gefällt mir

    • Stimmt, aber ich denke, da geht es vielen so, wie so manchem, beim Anblick eines süssen Hundes, Osterhasen oder anderen süssen Dingen aus Schokolade…irgendwie zu schade zum reinbeissen. 😉
      Aber das „Heerzlich Willkommen“ hatte ich ja gleich am Anfang erwähnt, das heisst es vor allen Dingen.. „getreten“ wird die Matte trotzdem…;-)
      Liebe Grüsse ♥
      Ute

      Gefällt mir

  4. Für mich wäre dieser Fußabtreter auch viel zu schade…

    lg elke

    Gefällt mir

  5. Super das Herz, wenn es auch getreten wird
    Total cool

    Liebe Grüsse
    kkk

    Gefällt mir

  6. Du weißt doch, liebe Ute, ein Herz kann sehr viel aushalten.
    Wie oft wird es getreten und ist immer noch im Takt. Wie oft macht es Freudensprünge, und der Takt ist immer noch ok.
    herzliche Montagsgrüße ♥
    deine Bärbel

    Gefällt mir

  7. Hi Ute,

    habe ich noch nie gesehen, aber als Schuhabtreter viel zu schade. Vielleicht als Hunde- oder Katzenschlafplatz (wenn es nicht zu rauh ist),

    liebe Grüsse ins Ällgau kalle & Dieter

    Gefällt mir

    • Huhu lieber Kalle,
      das denke ich mir auch jedesmal, wenn ich daran vorbei gehe. Rauh ist es schon, allerdings die Krallen hätten es schon schnell weich… 😉
      Ganz liebe Grüße nach Heidelberg
      Ute, Andreas und Moshe

      Gefällt mir

  8. Ich würde einfach drüberspringen ;-)!

    Liebe Grüße
    Eva

    Gefällt mir

    • 🙂 Ich glaube, das Herz findet fast jeder zu scahde, es als Fußabtreter zu benutzen und jeder hat seine eigene Art, es zu „umgehen“… 😉
      Liebe Grüße zu dir
      Ute

      Gefällt mir

  9. Stimmt – Herzen sollten nicht getreten werden, ich würde da auch vorsichtig drüber hinweg gehen …
    Liebe grüße zum Montag, Anette

    Gefällt mir

  10. viel zu schön um die dreckigen Botten dran abzutreten ^^ schnell leg es in die Wohnung 😉
    ein tolles Herz !

    Gefällt mir

  11. Bevor ich deinen Text las, mußte ich an „getretenes Herz“ denken, auch wenn es schön aussieht, ich würde meine Schuhe daran nicht abputzen, dann ziehe ich sie lieber aus 😉

    LG Mathilda ♥

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: