Willkommen unterm Regenbogen

Wie wäre es mit einem kleinen Sonntagsauslug in den Eichhörnchen-Wald in Fischen….?
Den kann man schon als „Eichhörnchens Welt“ bezeichnen… 😉

So ähnlich schaut es aus, wenn man dort mit Hund unterwegs ist… dann sitzen sie auf dem ersten Ast der Tannen und ätsch…da kommst du nicht hin…

Unser Hund will gar nichts von ihnen. Er tappst höchstens schwanzwedeld hin…“Oh, du hast aber einen schönen buschigen Schwanz“, wedel…Sein Stock ist ihm viel wichtiger. Eichhörnchen ist sich da aber wohl nie so sicher… Und das ist auch gut so. 😉

Sie ergreifen allerdings nicht panisch die Flucht, sondern gehen halt, wenn der Abstand zu klein wird.

Um diese Zeit sind viele Familien mit Kindern hier, da ist im Eichhörnchenwald viel los und die Eichhörnchen haben die Wahl, welche und von wem sie die Nüsse nehmen.

Der Eichhörnchenwald ist nur ein Wäldchen und gut zu erreichen. Wer Nüsse mitnimmt, bei dem sind sie fast handzahm…wenn man sich ruhig hinsetzt oder hinhockt…

(Achtung..keine Mandeln, die sind giftig für sie!!!)

Zu erreichen ganz schnell…über den Bahnübergang direkt am Bahnhof Fischen, danach links durch den schmalen Durchgang zwischen Gasthof Krone und Bahngleis, nach dem Spielplatz rechts abbiegen und dann sind es vielleicht noch 300m.

Manchmal haben wir aber auch schon recht „verzweifelte“ Fotografen gesehen, denen keines vor die Linse hüpfte und ein paar Meter weiter, hüpften sie neben uns und dem Hund her… 😉

Aber zur Zeit sind wirklich viele da, sie sammeln wohl schon Vorräte für den Winter.
Und hier kann man ein Motorradfahrendes Eichhörnchen anschauen

Sowie gleich noch einiges über Eichhörnchen nachlesen… (Für Kinder gemacht…aber kurz und gut)

Und wer nicht nur Eichhörnchen anschauen will, in dem Wäldchen gibt es ziemlich interessante Bäume…fast ein kleiner „Zauberwald“, lohnt sich, auf die auch mal zu schauen…in dem schon sehr kleinem Wäldchen gibt es eine erstaunliche Häufung von Bäumen mit besonderem Wuchs…

Wie dieser Baum auf Stelzen…;-)

Kommentare zu: "Eichhörnchens Welt…" (18)

  1. Eichhörnchen sind richtig süß……nur leider ziemlich schwierig zu fotografieren….mir zumindest bist jetzt noch nicht so wirklich gelungen.

    Liebe Grüße
    Eva

    Gefällt mir

    • Stimmt liebe Eva…. mit einer richtigen Kamera wäre aber schon noch ein etwas anderes Foto rausgekommen, so habe ich nur mal schnell das Handy hingehalten. 😉
      An einem dazu noch trüben Tag im Wald, ist das dann schon etwas überfordert. Ansonsten hat das Eichhörnchen Model-mässig schon ein Weilchen still gehalten. 😉
      Liebe Grüße
      Ute

      Gefällt mir

  2. Und ich habe heute eins auf der Strasse gesehen, leider nicht mehr lebendig 😦 und der Sonntag war fast PC – frei…das mache ich jetzt öfter und gekocht wird Sonntags auch nicht mehr.
    Heute gab es erst um 21:30Uhr Abendessen, da noch jemand einen Termin hatte und das ist mir jetzt zuviel. Sonntags nicht mehr….man kann auch ein Brot essen.

    Hab noch eine gute Nacht und sei lieb gegrüßt von Mathilda ♥

    Gefällt mir

    • Ooochhh, das ist ja traurig…ich war heute auch PC-frei..die Hörnchen habe ich nur schnell vom Handy hochgeladen… 😉
      Ja das machst du recht so…Sonntag ist Sonntag ist Sonntag… 🙂
      Ich wünsch dir auch eine gute Nacht, schlaf gut und träum was Schönes…ich muß noch ein klein wenig was arbeiten, aber bald ist Feierabend…
      Ganz liebe Grüße zu dir ♥
      Ute

      Gefällt mir

  3. Wusste gar nicht, dass Mandeln für sie giftig sind. Eichhörnchen sind sowas von niedlich, freu mich immer, wenn ich eins seh 🙂

    Liebe Grüße ♥

    Gefällt mir

  4. Liebe Ute,
    dass sie so zahm sind, konnte ich mir gar nicht vorstellen. ich habe in diesem Jahr bisher nur dreimal eins gesehen und einmal ein Foto gemacht. Nun schon lange nicht mehr. Ich hoffe, es lebt noch. Es muss nämlich oft über eine gut befahrerene Straße….
    Aber ein Eichhörnchen an der Leine, ich weiß nicht, ob sowas sein muss….

    Gefällt mir

    • Liebe Bärbel,
      ja ganz zahm können die werden. Wenn du Gislindes Kommentar liest…;-)
      Die Tiere freuen sich natürlich auch, wenn sie ihr Futter nicht so mühsam zusammensuchen müssen. Und wenn ihnen dabei nichts geschieht… Bei gutem Futter gibt es natürlich auch viel Nachwuchs.
      Ich hatte dort vor vielen Jahren, schon mal eines auf der Schulter sitzen. Ist über die Lehne der Bank hochgeklettert. Das war aber im Spätherbst, sonst keiner da und das hatte wohl noch nicht genügend Vorräte für den Winter. Knipse hatte ich da leider keine mit. Beissen sollte man sich nicht lassen, Eichhörnchen können auch Tollwut übertragen.
      Ja das an der Leine, war halt eine Handaufzucht. Und zahm wie ein Hündchen. Mit denen hier, kann und sollte man das nicht machen. Macht auch keiner.
      Deinem Eichhörnchen wünsche ich ganz viel Glück, dass es immer gut über die Straße kommt. ♥
      Liebe Grüße zu dir
      deine Ute

      Gefällt mir

  5. Wie gerne wäre cih mit dir dort unterwegs. ich liebe Eichhörnchen…. Liebe Grüße, Luise-Lotte ♥

    Gefällt mir

    • Dann komm doch mal…so weit ist es von dir doch nicht. Natürlich nur, wenn es zeitlich und gesundheitlich geht.
      Brauchtest noch nicht mal ein Auto dafür, könntest durchfahren und steigst fast am Eichhörnchenwald aus. Ist ganz nah am Bahnhof.
      Liebe Grüße
      Ute

      Gefällt mir

  6. Monika schrieb:

    Hallo,

    Eichhörnchen sind sehr schön. Nur ist mir leider noch keines vor die Kamera gelaufen. Sobald ich die Kamera in der Hand hatte, war sie schon wieder weg.

    Viele Grüße

    Monika

    Gefällt mir

    • Hallo Monika,
      hier und vielleicht noch mit Nüssen, hättest du sicher eine Chance. Ich hab dafür nur nicht die richtige Geduld und meist den Hund mit. 😉 Eichhörnchen sind in Parks oder auf Friedhöfen, oft recht zutraulich. Viel Erfolg bei der Foto-Jagd. 😉
      Du warst auch schon wieder fleissig, das Lesen muß ich auf Montag verschieben, da habe ich frei.
      Liebe Grüße
      Ute

      Gefällt mir

      • Monika schrieb:

        Hallo Ute,

        ja, das kann dauern, bis das etwas wird mit den Eichhörnchen. Sie sind ja bald nicht mehr so zu sehen. Lass Dir ruhig Zeit mit dem Lesen 😉 Ich hoffe, es findet Gefallen 😉

        Viele Grüße

        Monika

        Gefällt mir

      • Hallo Monika,
        du musst ja nicht gleich losstürmen…irgendwann klappt es schon mal. 😉
        Ja, ich denke schon, das was passendes für mich dabei ist.
        Liebe Grüße
        Ute

        Gefällt mir

  7. Eichhörnchen sind ja putzige Tierchen wir waren mal mit unsern Enkeln des Öfteren im Center Park,da kamen die bis in die Wohnung und die haben sogar Nüsse aus der Hand geholt das war allerliebst Einen schönen Sonntag Nachmittag wünsche ich noch Gruss Gislinde

    Gefällt mir

  8. Eichhönchen sind niedlich Tiere toll auch das auf dem Motorrad, ich wünsche einen schönen Sonntag, KLaus

    Gefällt mir

    • Stimmt, die Eichhörnchen sind knuffig. Das auf dem Motorrad ist cool. Ansonsten sind sie im Wald oder Park aber schon besser aufgehoben. 😉
      Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
      Ute

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: