Willkommen unterm Regenbogen

Archiv für 05/11/2012

Galerie

Herbsttag im November…

Unser „Föhn“ ist leider gestern Nachmittag „kaputt“ gegangen und hat dicken Regenwolken Platz gemacht…

Wer blinzelte am Morgen trotzdem ins Schlafzimmer?

Die Sonne natürlich… in altbekanntem Glitzern…

Sie bringt die Wolken zum Leuchten…

Und fällt auch mal ins Wasser… 😉

Manchmal man kann die wohltuende Stille „hören“….

Jetzt am Abend, düst ein kleiner Herbststurm um die Häuser und lässt die Blätter im Regen tanzen…. November… nicht nur grau und trüb, sondern auch anheimelnd, still im Kerzenlicht und manchmal auch mit Sonne im Herzen…

Rainer Maria Rilke

Herbsttag

Herr: es ist Zeit. Der Sommer war sehr groß.

Leg deinen Schatten auf die Sonnenuhren,

und auf den Fluren die Winde los.

Befiehl den letzten Früchten voll zu sein;

gib ihnen noch zwei südlichere Tage,

dränge sie zur Vollendung hin und jage

die letzte Süße in den schweren Wein.

Wer jetzt kein Haus hat, baut sich keines mehr.

Wer jetzt allein ist, wird es lange bleiben,

wird wachen, lesen, lange Briefe schreiben

und wird in den Alleen hin und her

unruhig wandern, wenn die Blätter treiben.

Wir wünschen allen eine schöne Novemberwoche. 🙂

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: