Willkommen unterm Regenbogen

Archiv für 15/11/2012

Galerie

Moment mal….

Hier kommen die Momente unseres Tages… 😉

Momenente der Stille

Momente der Erinnerung  (dass der Oktoberschnee doch ziemlich schwer war… ) *blinzel*

Goldene Momente…

Crocodile Dundee- Moment… (See you later alligator…aber besser nicht in so einer Show!)

Offene Momente…

Verschlossene Momente… (hoffentlich für die Feuerwehr schnell offen…)

Lieber Kalle, welches Tor hättest du gern? 😉

Nachdenkliche Momente… (Muss man sich seinen Körper schön trinken?)

Und herbstlich, anheimelnd- stachlige 😉 Momente…

Und gestreifte Momente…

Dieses Zebra und das kann eigentlich nur ein Mann sein, ist unser Special für Mathilda…   

Liebe Mathilda, passt der nicht bestens zu deiner Zebra-Dame? Okay *zugeb*, deine ist doch wesentlich hübscher und meine Favoritin, dafür hat unser viele PS. Echte Kerle eben… 😉

Briefe eines Soldaten… -3-

f. U. den 13.10.1942

Heut, da es wieder einmal Post gab, habe ich deinen lieben Brief vom 21.9. erhalten, worüber ich mich sehr freue und Dir von Herzen danke……..

Ja du hast recht, auch wenn nicht immer extrem wichtiges drinnen steht, aber es ist ein Heimatgruß!!! Worüber sich auch jeder Soldat freut.

Bei uns ist es regnerisch geworden und sieht ganz und gar danach aus, als nun wie jedes Jahr im Herbst, die Regenperiode wieder eintritt.
Kannst du dir vorstellen, da wird es mit der Zeit in unsern Erdlöchern ungemütlich.
Da geht das Geschmiere los. Der Schlamm und der Dreck.
Jetzt will ich schließen, schreibe bald wieder….
Euer lieber Junge….

f. U. den 19.10.1942

Meine liebe gute Mutti!

Habe zwar noch keine Post von dir erhalten, aber muß Euch immer wieder einmal ein Lebenszeichen von mir senden.
Es ist augenblicklich bischen schlecht mit der Postbeförderung. Der Regen und Schlamm hält alles auf. Na Hauptsache, es kommt dann in Massen.
………

Wir sind nun tief in Nord-Stalingrad eingedrungen und es ist nur noch ein kleiner Streifen, dann ist Stalingrad gefallen.
Wir hatten am 17.10. wieder großes Pech. Wir bekamen einen Bombenvolltreffer. Da bin ich nun der Einzige übrig gebliebene. Kannst du dir vorstellen, wie mir zumute war?

Es war wieder eine Schicksalsfügung. Habe es schon immer gesagt.

Für heute empfange recht herzliche Grüße von deinem lieben gr.(großen?) Jungen…..

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: