Willkommen unterm Regenbogen

Archiv für 17/11/2012

Briefe eines Soldaten… -5-

f. U. den 10.10.1942

Meine liebe gute Mutti!

Gestern, den 9.10. erhielt ich das Päckchen von Dir, das am 16.9. weggeschickt war. Du glaubst garnicht, was das für eine Freude war, als ich es aufmachte und den bunten Kasten vor uns hatte. Ich kann dir bald gar nicht so viel Dank aussprechen, als ich möchte. Jetzt kann ich wieder einmal meinem Körper, vor allen Dingen meinem Magen, das anbieten, nach dem er sich schon so lange sehnt.
Es waren in dem Päckchen….eine große Tüte Süßigkeiten, 39 Zigaretten……
Meine liebe gute Mutti! Glaub mir, ich möchte in dem ganzen Brief bloß von dem Päckchen schreiben, so freue ich mich und bin Euch dankbar.
…….

Wir liegen nun hier vor Stalingrad, 8 Tage ungefähr, da habe ich mir einen kleinen Bunker gebaut, damit’s nicht so kalt ist. Und ich auch ein klein bischen Licht machen kann.
Kannst Dir garnicht vorstellen, wie herrlich das war. Da habe ich gestern Abend in meinem Bunker Licht gemacht, das Päckchen geöffnet und mir etwas gutes angetan, dazu dein liebes Briefchen gelesen und hinterher eine gute Zigarre schmecken lassen. Da war ich doch den ganzen Abend in Gedanken bei Euch.

Es war doch ein herrlicher Abend. Da habe ich ganz und gar vergessen, das ich im Krieg bin und uns die Granaten und Fliegerbomben nach dem Leben trachten.
Ich war wie verträumt? (schlecht zu lesen) . Ach wenn es doch bald Wirklichkeit werden würde. Aber das eine sage ich Dir lieber Mutti, mach Dir keine Sorgen um mich, ich komme bestimmt wieder. Den festen Glauben habe ich und lass ihn mir auch nicht nehmen.
Ich hatte schon so viele Male gedacht: „nun ist’s aus“, aber jedesmal war doch eine höhere Macht mit mir und hat mir den richtigen Weg gezeigt.
Nun bleibe ich bei dem festen Glauben, du liebe gute Mutti glaube auch. Alles geht vorrüber.
Aber eine Nuß gibt es noch zu knacken und zwar der Winter! Wenn der schon vorrüber wär.
…..
Für heut empfange Herzliche Grüße von Deinem lieben Jungen
……

Zurück zu Briefe -4-

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: