Willkommen unterm Regenbogen

Es weht der Wind ein Blatt vom Baum,
von vielen Blättern eines.
Das eine Blatt man merkt es kaum,
denn eines ist ja keines.
Doch dieses eine Blatt allein
war Teil von unserem Leben.
Drum wird dies eine Blatt allein
uns immer wieder fehlen.

Heute am Totensonntag, möchten wir all unser Lieben gedenken, die wir immer im Herzen haben.

Und in diesem Jahr besonders dem jungen Mann, dessen Briefe wir hier zur Zeit  posten. Wir haben ihn nie persönlich kennengelernt, aber durch seine Briefe ist er uns sehr nah.

Sie waren nicht Teil von unserm Leben, die Menschen, die letzte Nacht beim Brand in einer Textilfabrik in Bangladesh ums Leben gekommen sind, aber ein Gedenken haben sie auch verdient. Und da sie oft auch Kleidung für den deutschen Markt herstellen…wer weiß, wie viele Kleidungsstücke davon, in unsern Kleiderschränken hängen.

Das macht wieder deutlich, wie wichtig es ist, sich für die Verbesserungen der Arbeitsbedingungen dort einzusetzen.

Kommentare zu: "Es weht der Wind ein Blatt vom Baum…" (15)

  1. Auch von mir Danke – und auch mir sprichst du sehr aus dem Herzen…

    Gefällt mir

  2. danke, du sprichst mir aus dem Herzen, schönen Sonntag, Klaus

    Gefällt mir

  3. Liebe Ute,
    ja, die Toten dürfen nicht vergessen werden. Egal wo und warum.
    Gerade die Nachricht heute wieder, schlimm!
    Wir alle wissen, dass es bald keine „billigen“ Sachen mehr geben kann.
    Wenn nämlich endlich überall vernünftige Arbeitsbedingungen herrschen.
    Dir einen guten Sonntag, liebe Ute

    Gefällt mir

    • Liebe Bärbel,
      das mit den Arbeitsbedingungen kann noch dauern. Da sie hier alles auf „Schnäppchen“ getrimmt haben. Manche können sich auch wirklich nichts anderes leisten. Allerdings zeigen fair gehandelte Produkte, dass schon wenig viel ausrichten kann. Es gibt da aber auch schon viele Labels, die nur Verar… sind. Nachzulesen bei Stiftung Ökotest. Es wird auch dafür gesorgt werden müssen, dass das Geld auch ankommt und nicht in dunklen Kanälen verschwindet.
      Sei ganz lieb gegrüßt
      deine Ute

      Gefällt mir

  4. wunderschön ♡

    Gefällt mir

  5. Das arme Blatt ganz erfroren.Wünsche dir einen schönen Sonntag liebe.Gruss Gislinde

    Gefällt mir

    • Ja liebe Gislinde, so ist der Lauf der Dinge. Und wenn du schaust, etwas grün für die Hoffnung ist auch dabei.
      Ich wünsche dir einen schönen Sonntag.
      Liebe Grüße
      Ute

      Gefällt mir

  6. Eine schöne Komposition, in Wort und Bild.
    Ich wünsche dir einen friedvollen Sonntag.

    Anna-Lena

    Gefällt mir

  7. Verfroren glänzend in seiner ganzen letzten Pracht!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: