Willkommen unterm Regenbogen

Und sie scheint kein „zahnloser“ Tiger zu sein… 😉

Jetzt kann man sogar auf sumpfige Wiesen gehen und „kleine Seen“ anschauen…

Und beim näher hinschauen, sieht man… der Frost hat richtig tolles „Eisglas“ gezaubert…

Schöne Muster ins Gras gemalt…

Und das Wasser in kleinen Bächlein, kann man ganz in Ruhe anschauen, ohne dass es gleich wegläuft…  😉

Advertisements

Kommentare zu: "Die „Eiszeit“ spitzt schon ihre „Eiszapfen“ an… ;-)" (16)

  1. Wünsche dir einen schönen Abend .Wir haben hier in Köln noch keinen Schnee,wer weiss wie lange noch.Gruss Gislinde.

    Gefällt mir

  2. da wohnst du ja weiter unten, oder? Der Winter ist bei euch eingekehrt und wir rechnen täglich mit dem Gleichen, beste Grüße kommen von mir hier aus meiner schönen Heimat, KLaus

    Gefällt mir

  3. Deine Worte sind so erfreulich erfrischend, liebe Ute 🙂
    Das Wasser des Baches läuft nicht weg, ich lach mir ’n Ast.
    Aber das Glasperleneis hast du genial gesehen und aufgenommen.
    Ich fürchte auch, dass der Winter seine scharfen Zähne zeigt. Noch ist es hier 3 Grad +. Aber wer weiß, wie lange noch.
    Liebe Grüße deine Bärbel

    Gefällt mir

    • Also laut den Wetterfröschen, kommt ihr ohne Zapfen weg. 😉
      Und ich habe ja schon mal auf die Gefahren hingewiesen. 😉
      Ich wünsche dir einen ganz schönen Tag ♥
      deine Ute

      Gefällt mir

  4. jetzt habe ich gelesen , dich springen schon die eiszapfen an und ich * huch * .. wo wohnt sie denn ? :O) Du hast einen tiger zuhause ? .. ich drei. Drei milchtiger 🙂

    hier schneit es grad biz am stück .. sieht schön aus 🙂

    Gefällt mir

    • *gg* Zum Glück springen mich die Eiszapfen nicht an. Der Tiger auf dem Foto wohnt schon ein Stückchen weg (30 km) in Tirol…
      Wir haben einen Milchtigerfreundlichen Cockerspaniel. 😉 Der (auch rote) Tiger von der Nachbarin, will uns jedenfalls immer gern besuchen.
      Bei uns ist es bis jetzt nur etwas weiss. Soll aber noch bis morgen weiter flöckeln.
      Liebe Grüsse ins Winterwunderland… 🙂
      Ute

      Gefällt mir

  5. Diese Eismuster im Gras faszinieren mich auch stets sehr! 😀

    Gefällt mir

  6. Da gehen wir also frostigen Zeiten entgegen 🙄 . Das habe ich gerade der Mücke erzählt, die es sich in unserem Badezimmer bequem gemacht hat…

    Einen lieben Gruß,
    Anna-Lena

    Gefällt mir

    • *gg* Genau wegen der frostigen Zeiten wird die Mücke dort wohl sitzen. Bei dir im Badezimmer ist es sicher schön warm. Außer du bist Eisbader. 😉
      Liebe Grüße
      Ute

      Gefällt mir

      • Nur nach der Sauna 🙂 . Ja, die Mücke hat wohl den Winterschlaf eingeläutet, soll sie.
        Dein Hintergrund gefällt mir gut, eine wahre Einstimmung auf die Dinge, die da unweigerlich kommen werden.

        LG und eine gute Nacht,
        Anna-Lena

        Gefällt mir

      • Freut mich, dass dir der Hintergrund gefällt. ♥
        Dir auch eine gute Nacht und der Mücke einen guten Winterschlaf, dann hast du vor ihr Ruhe… 😉

        Liebe Grüße
        Ute

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: