Willkommen unterm Regenbogen

Archiv für 07/02/2013

Hulda Holle`s Design-Show…

Heute sind wir durch die „Ausstellung“ ihrer Wintercollection  geschlendert und haben einige Stücke fotografiert…

Ladies and Gentlemen, ihren großen Auftritt haben jetzt…

Sofa Hulda… bitte beachten Sie die,  in fast weiblichen Formen, weich geschwungene Lehne.  Die weiche Polsterung lässt jede(n) zur „Prinzessin“ auf der Erbse werden.

Die bereits eingearbeiteten Kissen im Kopf-und Fußbereich, werden sie so zauberhaft aussehen lassen, wie  die „Schlummernde Venus“ von Tizian.

hulda

Und nun sehen Sie die sehr bequeme Liege „Delfin“ für den Sauna-und Schwimmbadbereich. Dank ihrer  weichen Polsterung lässt es sich perfekt relaxen.

Inclusive ist die Nähe und Aussicht zum Wasser. Eventuell geangelte Wassernixen sind sicher auch hingerissen und verzaubert…

Delfin

Jetzt kommen wir zur Couch „Nature“…  vollständig aus  natürlichen Materialien… selbstverständlich alles geprüfte Liegequalität.

Inclusive hier der Sichtschutz für lauschige Schäferstündchen…

Nature

Da es einem bei soviel Schönheit schon mal heiß werden kann, wird auch gern mal etwas ausgezogen…

Und an den Kleiderständer „Bohnenstange“ gehangen.. Mit einem Umhang behangen, ist er sehr dekorativ.

tree

Auch an die lieben Kleinen ist gedacht… das geheimnisvolle Spielhaus Childrens  Snowhouse

Nebenan gleich ein komfortables Rundbett, welches den Kindern jegliche Bewegungsfreiheit bietet…

Child

Brainstorming angesetzt…auf diesen kultigen Hockern  kann jeder hocken

und neue Ideen ausbrüten…

Hocker „Ideenhügel“

Hocker

Für süße Träume von Winterschläfern…das  Flockenbett  Sky mit angedeuteten Himmel…

Sleepy

Sie macht sich zwar sehr rar, uns war aber ein kurzer Blick auf die

Designerin Hulda Holle vergönnt… *Smile*

Hulda Holle

Allen süße Träume im Flockenbett, auf dem Sofa oder der Liege und nach dem Brainstorming  einen entspannten Tag!

Die Fotos können in der Galerie und einzeln auch größer angeschaut werden. 🙂

Kräftig, deftig, gut…Soljanka…

Soljanka (800x400)

Soljanka

Soljanka ist ein würzig-kräftiger russischer Eintopf. Es gibt viele Rezepte mit Fleisch, Wurst, Fisch oder Pilzen.
Wichtig sind jedoch die Salzgurken/ Pilze. Denn das Wort Soljanka leitet sich vom russischen Wort соль (Sol) = Salz ab.

Soljanka eignet sich auch gut, wenn sich Gäste angesagt haben, als „Magenwärmer“, der sich gut vorkochen läßt.

Hier ein einfaches Rezept, gefunden mal hier, abgesehen von der Brühe, schnell zubereitet. Wer es mag, kann auch Instant-Brühe nehmen.
Ansonsten vorher… Fleischbrühe kochen, Fleisch vom Knochen lösen und klein schneiden.

Zutaten:
2 l kräftige Brühe
500gr verschiedene Fleischsorten (Kassler, Wiener Würstchen, geräucherter Schinken, Fleisch aus der Brühe)
2 Zwiebeln
2 Salz-oder Gewürzgurken
100 ml Gurkenflüssigkeit
2 EL Tomatenmark
Lorbeerblatt
Schwarze Pfefferkörner
Öl
Zum Servieren und Würzen: Zitronenachtel (oder je nach Größe auch Viertel), saure Sahne, frische Kräuter (Petersilie, Dill)

Zubereitung:
Zwiebeln in Halbringe schneiden, in Öl glasig anbraten.
In dünne Streifen oder kleine Würfel geschnittene Gurken und Tomatenmark dazugeben und weitere 5 Minuten braten.
Brühe aufkochen.
Das klein geschnittene Fleisch, die Zwiebeln mit den Gurken und dem Tomatenmark, Lorbeerblatt und Pfefferkörner in die Brühe geben.
Alles 10 Minuten köcheln lassen.

Mit frischen Kräutern (gefrostete gehen auch mal), einem Klecks saurer Sahne und der Zitrone am Rand (zum auspressen) servieren.
Dazu schmeckt Weißbrot.

Wer mag, kann kurz vor dem Servieren auch Kapern und Oliven dazu geben.
Oder 100 gr. eingelegte Pilze bei den Zwiebeln und Gurken mit anbraten.

Gutes Gelingen und Guten Appetit!

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: