Willkommen unterm Regenbogen

Archiv für 14/02/2013

Ein Lied…

heart

Ein Lied
Von manchen Menschen bleibt nur ein Lied

Ich kannte deinen Namen -vielleicht-
Deine Heimatstadt – bezaubernd-
Viele Stunden hab ich bei dir verbracht;
Hab gelesen, gestaunt, geträumt
und manchmal auch geweint.

Worte einmalig schön und wundervoll.
Liebe in ihrer reinsten Form,
in Wort und Bild.
Selig entrückt, vergaß ich die Zeit.

Ich wäre es wohl bis in alle Ewigkeit,
doch nie stehen, bleibt die Zeit.
Du bist nicht mehr da, wo ich dich fand.

Was bleibt – ist dein Lied.

Ein Geschenk – für uns-
meinen Mann und mich-
Ein Lied- „Du, du, du…“
Manchmal denk ich an dich, vergess dich nie.
Wo magst du sein, geht es dir gut?

Von manchen Menschen bleibt nur ein Lied.

©regenbogenlichter

Damit hier keine Missverständnisse aufkommen….
In dem Gedicht ist die Rede vom Inhaber einer Website!!!
Einer der schönsten und berührendsden Seiten, die ich je im www gefunden habe.
Mit wunderschönen Bildern, Texten und Gedichten der alten Mystiker, Khalil Gibran und vielen anderen.
Alle zu einem Thema, der Liebe, der Liebe zu einem Menschen, zu einem Mann.

Er hat (für) uns vor Jahren mal das Lied „Du, du, du“, von Andrė Heller geschickt.
Eine sehr liebe und nette Geste. Es ist über die Jahre „unser Lied“ geworden.

Die Website gibt es leider nicht mehr und manchmal vermisse ich es, dort lesen zu können und die Seele „fliegen“ zu lassen.

Heute ist Valentinstag, der Tag der ♥ Liebenden ♥ und was würde besser passen? „Unser“ Lied…

Aus urheberrechtlichen Gründen können wir es leider nicht posten.
Hier> kann man den Text lesen… und hier gibt es eine Hörprobe und wer mag, den Download

Unser erster Hund hatte übrigens auch am Valentinstag Geburtstag.
Ein schöner Tag um Geburtstag zu haben…finden wir. ♥

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: