Willkommen unterm Regenbogen

Ich glaube, der Frühling ist nicht mehr weit…ich hab schon

♥ Frühlingsgefühle. ♥ 

Langsam muss ich Daunen für mein Nest besorgen…

20130206_124833 - Kopie

Schau mal hier…nur vom Feinsten. Gut für Entenkinderbettchen?

20130206_124842 - Kopie

Ja? Na dann muss ich jetzt aber los…

20130206_124845 - Kopie

Und wenn „Alle meine Entchen“ da sind, hätte ich gern so einen guten Entchensitter, wie den kleinen Maulwurf…ein Glück war der mit der Schaufel unterwegs… 😉
Viel Spass beim schauen… und einen Ent(en)spannten Samstag…. 🙂

Der Autor des Zeichentrickfilmes, Zdeněk Miler, wurde am 21.02.1921 in Kladno/Tschechien geboren und verstarb 90 jährig am 30.11. 2011.

Miler entwickelte etwa 70 Filme. In ungefähr 50 von ihnen spielt seine bekannteste Figur, der kleine Maulwurf, die Hauptrolle. Die Idee dazu kam ihm, als er 1956 den Auftrag bekam, eine Geschichte für Kinder zu verfilmen. Da ihm das Drehbuch nicht gefiel und er sehr stark von Walt-Disney-Filmen beeinflusst war, suchte er nach einem Tier, welches die Leitfigur in dem Film übernehmen könnte. Später sagte er, dass er bei einem Spaziergang über einen Maulwurfshügel stolperte und ihm dadurch die Idee kam, den Maulwurf als seine Figur zu verwenden.
Am 28. Oktober 2006 wurde Miler vom Staatspräsidenten Václav Klaus die tschechische Verdienstmedaille als Ehrung für sein Lebenswerk verliehen. Von seinem Verdienst leistete er sich ein kleines Häuschen in einem Prager Villenviertel. Nachdem er 2002 mit dem Zeichnen aufhören musste, lebte er die letzten Jahre als Hochbetagter in einem Seniorenwohnheim in Nová Ves pod Pleší.
Quelle: Wikipedia

Advertisements

Kommentare zu: "Ente gut, alles gut…" (22)

  1. Liebste Ute kann dir jetzt erst Antworten mein Mailkonto wurde gesperrt wegen Überlastung zu viel Spam jetzt heißt alle Daten neu eingeben wünsche dir einen glücklichen Tag Klaus

    Gefällt mir

  2. …als ich in die Grundschule ging (lang ist es her) durften wir manchmal in den Filmsaal gehen und den Maulwurf gucken. Das war echt eine freude. Ich liebte ihn…..

    Gefällt mir

  3. Was für eine schöne Story!
    Liebe Ute, das hast du super gefunden.
    Frühlingsgefühle haben die Vögel durch die hellen Städte sowieso früher als früher…
    Ganz liebe Grüße
    deine Bärbel

    Gefällt mir

  4. Frühling … ja bitte gerne und wenn möglich, s c h n e l l !!! 😉

    Ich wünsche Dir ein superschönes Wochenende

    .•’„.’ •,•’„.’•,
    ’•, ’ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ. •’
    …..`’•,,• liche Grüße
    Monika

    Gefällt mir

  5. auch die Enten freuen sich auf den Frühling, wie wir auch, schönen Samstag, Klaus

    Gefällt mir

  6. Fastentag 15 und seine Gelüste: Ich seh sie grad kross 😉

    Gefällt mir

  7. Das sind ja schöne Bilder ja so langsam fangen sie mit dem Nestbau an,ist aber noch sehr Kalt heute bei und in Köln auch jetzt schneit .es sogar ein bisschen.Wünsche dir einen schönen Tag.Gruß von mir Gislind,

    Gefällt mir

  8. Das sind ja schöne Entenbilder und auch das süße Video ist super 🙂
    Die Enten in meiner Region sind leider noch nicht so weit und müssen noch etwas frieren.
    Liebe Grüße und ein schönes, erholsames Wochenende

    Gefällt mir

    • Herzlich willkommen bei uns… 🙂
      Hier sind auch noch 30 bis 40 cm Schnee und nachts ist es eisig…Frühlingsgefühle kann man trotzdem haben…die andern Vögel zwitschern auch schon kräftig (einen). 😉
      Entenfüße hätte ich übrigens gern, die haben von der Natur einen kleinen Wärmetauscher eingebaut bekommen. Und nie kalte Füße *träum*
      Liebe Grüße und dir auch ein schönes Wochenende
      Ute

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: