Willkommen unterm Regenbogen

Vor einer Weile hatten wir folgendes Bild, mit Spuren von einem Vogel im Schnee  gepostet

20130218_133558 (1024x613)

Und leider keine Ahnung, was es wohl für einer gewesen sein könnte. Da noch mehr Interesse bestand, dachte ich, „frag nach beim NABU“. 😉

Die konnten aber leider auch nicht weiterhelfen.  Nur dass der Vogel noch ziemlich im Flug gewesen sein muss, da keine Flügelabdrücke zu sehen sind.

Und deswegen auch keine Bestimmung möglich ist.

Und er muss nach den Abdrücken, einen ziemlich breiten Schwanz gehabt haben. Für eine Taube , wie von Kalle vermutet,  zu groß, aber vielleicht ja eine Eulenart?

So wird dieses „Rätsel“ wohl ungelöst bleiben, da nur der Vogel selbst weiß, dass er dort gelandet ist.

Ein herzliches Dankeschön geht an Vurt Runner, der ua. dieses tolle Video bei Youtube gepostet hat!

Advertisements

Kommentare zu: "Vogelzeichen XY ungelöst…." (18)

  1. Wow, was für eine tolle Aufnahme …

    .•’„.’ •,•’„.’•,
    ’•, ’ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ. •’
    …..`’•,,• liche Grüße
    Monika

    Gefällt mir

  2. Hallo liebe Ute einen schönen Tag wünsche ich dir tolles Video,sind ja so schöne Vögel.heute ist ein herrlicher schöner Tag Sonne pur ich schick dir was vorbei.Gruß Gislinde

    Gefällt mir

    • Hab ganz lieben Dank liebe Gislinde. Bei uns ist es nur fast sonnig, aber warm (9 Grad).
      Ja toll gefilmt, das Video. Habe mich sehr gefreut, es bei Youtube gefunden zu haben.

      Ganz liebe Grüße ♥
      Ute

      Gefällt mir

  3. wow ist das tolles Video…….bin ein Eulenfan ;-)!

    Liebe Grüße
    Eva

    Gefällt mir

  4. Und ich glaube eher nicht an eine Eule, kannst du ja mal nachmessen….geht wohl nicht mehr, könnte doch eine Krähe gewesen sein.
    Aber interessant ist es doch.

    Hab einen schönen Tag und ein lieber Gruß von Mathilda ♥

    Gefällt mir

    • Nein mit nachmessen ist nichts mehr… Schnee ist noch da, aber zusammengeschmolzen.
      Flugspuren von Krähen sehen anders aus. Die habe ich mir inzwischen angeschaut.
      Andere Raubvögel wären ja auch noch im Angebot, wie Falken, Milan etc. Die haben auch einen Schwanz in der Form. Mäusebussard ist schon wieder zu groß, meine ich. Und nicht alle Eulen sind so groß, wie die auf dem Video.
      Aber deswegen ja auch ungeklärt… 😉
      Dir auch einen ganz schönen Tag und liebe Grüße ♥
      Ute

      Gefällt mir

  5. Ich vermute auch eine Eule beim Durchstarten. Vielen Dank für dieses faszinierende Eulen-Video!

    Gefällt mir

  6. ja, da kann ich auch nicht helfen, übrigens ein tolles Video da, alles Gute für den Tag, Klaus

    Gefällt mir

  7. Boah, WAS für ein Video!
    Genau, der hat einen breiten Schwanz.
    Es kann kein kleiner Vogel gewesen sein, das steht wohl fest.
    Ganz liebe Grüße und dir einen guten Tag ♥
    deine Bärbel

    Gefällt mir

  8. Vielleicht ist da ein kapitaler Vogelmann – sogar ein Auerhahn? – mit gespreiztem Schwanzgefieder auf der Balz gewesen? 😉
    ♥liche Grüße!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: