Willkommen unterm Regenbogen

Und da ist er… einen schönen 1. Mai!

Wer kennt das Lied noch? Sicher viele…falls es jemandem entfallen ist, im Video unten, gibt es die Melodie.

Viel Spaß beim Singen… *träller*

20130430_135614 (1024x614)

Komm, lieber Mai, und mache
die Bäume wieder grün

20130424_175538 (1024x598)

und lass mir an dem Bache
die kleinen Veilchen blühn!
Wie möchte ich doch so gerne
ein Veilchen wieder sehn,

20130423_142433 (1024x614)

ach, lieber Mai, wie gerne
einmal spazieren gehn!

Zwar Wintertage haben
wohl auch der Freuden viel:
man kann im Schnee eins traben
und treibt manch Abendspiel,
baut Häuserchen von Karten,
spielt Blindekuh und Pfand,
auch gibt’s wohl Schlittenfahrten
aufs liebe freie Land

Doch wenn die Vögel singen
und wir dann froh und flink
auf grünem Rasen springen,
das ist ein ander Ding!

20130430_134443 (800x466)

Jetzt muss mein Steckenpferdchen
dort in dem Winkel stehen,
denn draussen in dem Gärtchen
kann man vor Schmutz nicht gehn.

Am meisten aber dauert
mich Lottchens Herzeleid,
das arme Mädchen lauert
recht auf die Blumenzeit.

20130429_124857 (1024x614)

Umsonst hol ich ihr Spielchen
zum Zeitvertreib herbei,
sie sitzt in ihrem Stühlchen
wie’s Hühnchen auf dem Ei.

20130430_134652 (610x1024)

Ach, wenn’s doch erst gelinder
und grüner draußen wär!
komm, lieber Mai, wir Kinder,
wir bitten gar zu sehr!
O komm und bring vor allem
uns viele Veilchen mit,
bring auch viele Nachtigallen
und schöne Kuckucks mit.

(Text: Christian Adolf  Overbeck/

Musik: Wolfgang Amadeus Mozart)

Advertisements

Kommentare zu: "Komm lieber Mai und mache…" (35)

  1. In der Bodensee-Gegend hat er sich schon ordentlich „ausgetobt“, der Mai, bzw. der Frühling. Dort stehen die Obstplantagen und -gärten in voller Blüte, manchmal ist es, als würde man durch ein wogendes Blütenmeer fahren…
    ♥liche Grüße!

    Gefällt mir

  2. Hallo liebe Ute wünsche dir auch einen schönen 2 Mai hier in Köln ist es im Moment nicht so schön aber bald geht es ja in den Urlaub ich denke ja mal das diesemal nichts daswischen kommt nicht wie beim letzten mal.Grüße noch Herzlich Gislinde

    Gefällt mir

  3. Ein sehr schönes Lied danke dir dafür und wünsche dir viele schöne Tage im Mai und sei ganz lieb gegrüßt Klaus

    Gefällt mir

  4. Wir könnten ja mal darüber nachdenken, einen Blogchor aufzustellen. Ich wäre jedenfalls dabei 😆 .

    Liebe Grüße,
    Anna-Lena

    Gefällt mir

  5. Ich als *Maienkind* kenn das Lied natürlich und hab es heute auch schon gesungen :-)!
    Wunderschön hast du den Mai begrüßt!

    Liebe Grüße zu dir
    Eva

    Gefällt mir

  6. gesungen habe ich zwar nicht, aber ich habe mich an deinen wunderschoenen fotos erfreut. der forsythia strauch hat es mir ja angetan. mein mann hat meinen vor jahren einfach abgesaegt und jetzt isser fuer immer und ewig weg, ich will aber einen neuen pflanzen und den werde ich nicht aus den augen lassen. nur gut, dass meine zwei fliederbaeume noch stehen. an denen wollte sich mein mann auch vergreifen, aber die konnte ich noch rechtzeitig schuetzen.

    wunderschoene blumen hast du. jetzt isser da, der mai, der fruehling. und ich wuensche dir viele schoene sonnige tage

    lg
    Sammy

    Gefällt mir

    • Das ist aber nicht nett von deinem Mann, ihn einfach ganz abzusägen. Zurückschneiden kann und muss man ihn schon mal, aber ganz weg muss nicht sein.
      Schade, dass du soweit weg bist. Wir hätten bei meiner Mutter Stecklinge (schon mit Wurzel) übrig gehabt. Die wachsen gut an. Vielleicht hat ja ein Nachbar bei euch was übrig. 😉
      Einstweilen freu dich an den Fliederbäumen und hab immer ein Auge drauf. 😉
      Ich wünsche dir auch sonnige Maitage, der erste ging schon gut los und grüße dich ganz lieb.
      Ute

      Gefällt mir

  7. eine schöne Einstimmung auf den ersten Mai in Bild und Wort und das Lied, ja, das ist schön, schönen 1. Mai, Klaus

    Gefällt mir

  8. Die letzten Tage des April haben ja schon fleißig das Grün hervorbringen können. Der Mai macht nun den Rest. Auf dass nun alles grünt und blüht.
    Die erste Strophe kann ich auf alle Fälle, lach.
    Dir einen wunderschönen Mai ♥
    deine Bärbel

    Gefällt mir

    • Die letzten Tage im April waren hier ziemlich kühl. Gestern war noch ein eisiger Wind. Grün ist es trotzdem geworden.
      Heute ist echtes Maifeeling, angenehm warm, die Sonne scheint mal durch die Wolken, Maigrün an den Bäumen und die Wiesen fangen auch an, gelb zu leuchten, vom Löwenzahn.
      Wäre das richtige Wetter für eine Wanderung nach Gunzesried, zum Maibaumfest. Im Pfarrhaus gibt es hausbackenen Kuchen, Kaffee und andere Getränke. (Gab es jedenfalls immer). Dann kann man schön im Garten sitzen und „den lieben Gott einen guten Mann sein lassen“. 😉
      Habt einen ganz schönen Maitag und ganz liebe Grüße
      Ute

      Gefällt mir

      • Ja genau, der Löwenzahn, der ist inzwischen ganz prächtig bei uns. Muss ihn mal aufnehmen, wo er vermehrt ist.
        Wir waren gerade spazieren, es war angenehm, wenn auch ab und zu windig…Du hast Recht, echtes Maigefühl
        allerliebste Maigrüße von deiner Bärbel

        Gefällt mir

  9. ….schon der 1. Mai ? …wow….in einem Monat und zwei bin ich hoffenltich da, wo ich gebucht habe….und wate durch die Nordsee….ich grüße dich und bewundere deine wunderschönen Bilder! Liebe Grüße, Luise-Lotte

    Gefällt mir

    • Ja, hast du heute nicht „Tag der Arbeit“? Ich hab ihn im wahrsten Sinne des Wortes. 😉
      Nordsee waten, da komme ich mit. 😉
      Dann wünsche ich dir einen schönen Monat der Vorfreude. 🙂
      Ganz liebe Grüße
      Ute

      Gefällt mir

  10. Dir / euch auch einen schönen 1.Mai und das Lied ist bekannt, kann man heute singen, bei blauem Himmel und Sonnenschein.

    LG Mathilda ♥

    Gefällt mir

    • Blauer Himmel ist hier nicht gerade, aber die Sonne schaut mal durch die Wolken. Und es ist gegen die letzten Tage, angenehm warm. Gestern war noch ein eisiger Wind. Die Natur lässt es grünen und blühen. Schön….Mai in Reinform… 😉
      Euch einen ganz schönen Maitag und liebe Grüße
      Ute

      Gefällt mir

  11. Hallo liebe Ute dir einen schönen ersten Mai schönes Lied da kann man gut mitsingen bin an Rhabarberkuchen Backen hier in Köln ist das Wetter nicht so berauschend.Lieber Gruß von mir.Gislinde

    Gefällt mir

    • Rhabarberkuchen will ich demnächst auch mal backen. Mal schauen, vielleicht am Wochenende. Jetzt habe ich Spätschicht. Bei uns ist nicht gerade strahlend blauer Himmel, aber die Sonne scheint manchmal durch die Wolken. Und es ist angenehm warm. Die Natur hat auch alles aufgeholt, Maifeeling pur.
      Habt einen schönen 1. Mai und lasst euch den Kuchen schmecken.. 🙂
      Liebe Grüße
      Ute

      Gefällt mir

  12. ich habs grad mal laut mitgesungen 🙂

    schöne fötis liebes ❤

    Gefällt mir

  13. Wer kennt es nicht?
    Dir einen schönen 1. Mai!

    Gefällt mir

  14. andrea schrieb:

    Das LIEDchen kenne ich noch…..LG ANDREA:))GUT gewählt

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: