Willkommen unterm Regenbogen

Noch blüht es hier an vielen Stellen und es ist immer wieder schön…

Das Knabenkraut… und ehe der „Knabe“ alt wird,  zeigen wir es doch lieber gleich…

Es gibt sehr viele Unterarten davon. Da ich mir nicht sicher bin, welche das nun sind, nennen wir es einfach mal Knabenkraut…  es ist eine, der 92 einheimischen Orchideen…

Geflecktes Knabenkraut… ?

20130619_121332 (480x800)

Das könnte das gewöhnliche Fuchs-Knabenkraut sein?!

20130619_121405 (800x480)

20130619_121631 (800x480)

20130619_121652 (800x479)

Das „Übersehene Knabenkraut“?

Es wird bis zu 70 cm hoch…

Es gibt auch Mischformen aus dem gefleckten und „Übersehenem Knabenkraut“

20130619_122618 (466x800)

20130619_122642 (472x800) (2)

20130527_133840 (452x800)

20130518_140908 (800x480)

20130608_141355 (800x434)

Die Fotos können wieder einzeln und in der Galerie größer angeschaut werden.

Die in Deutschland vorkommenden Orchideen, sind nicht so auffällig, wie ihre tropischen Verwandten. Viele erkennen oft nicht, dass es sich um eine Orchidee handelt.

Es ist wie oft im Leben, manchmal muss man genauer hinschauen, um die Schönheit zu erkennen.

Manchmal vielleicht auch gut, da es immer Leute gibt, die dann gehen und ausgraben, im Garten einpflanzen, wo sie dann schnell eingehen.

Einige der einheimischen Orchideen, kann man   Hier    anschauen…

Bei Twilights konnte man kürzlich lesen, dass es sogar in Island Orchideen gibt. Bei Rainer findet man in Einzelartikeln auch schöne Fotos einheimischer Orchideen.

Also, wer immer nur nach dem Auffälligen schaut, befindet sich nicht auf dem Orchideen-sondern auf dem Holzweg!!! 😉

Unser Wort zum Samstag… 😉

Falls noch jemand Zweifel an der  Perfektion von Mutter Natur hat, sollte unbedingt
Mathildas Fotos
vom rosa Mohn anschauen. Einfach klasse, wie Natur und Mathilda das gemacht haben.
Kunst kommt von Können!

Advertisements

Kommentare zu: "Orch-Ideen „von hier“… Knabenkraut" (38)

  1. Knabenkraut, … weiß gar nicht, ob ich das schon mal live gesehen habe, … sieht aber auf jeden Fall richtig toll aus. Hält sich das in der Vase?

    Gefällt mir

  2. Hallo Ute,
    das sind sehr schöne Fotos von den Knabenkraut-Varianten! Sie haben wirklich eine prächtige Färbung.
    Du schriebst, dass die einheimischen Orchideen im Vergleich zu den exotischen unauffälliger seien, was oft so ist. Aber wenn ich hier deine Aufnahmen sehe, dann können die Kollegen richtig mithalten. Wunderhübsch!

    LG Michèle

    Gefällt mir

    • Hallo Michėle,
      ja von Nahem betrachtet, können die auf alle Fälle mithalten!
      Zwischen vielen anderen, auffälligeren Blumen, kann man sie aber leicht übersehen oder zumindest nicht für das halten, was sie sind.
      Aber wie schon geschrieben, das ist eigentlich auch gut so.
      Viele Menschen könnten dann dem Namen und der Schönheit nicht widerstehen, würden sie ausgraben und im Garten einpflanzen. Das wäre nicht so gut, weil die meisten dann wahrscheinlich eingehen würden.
      Also sollen sie lieber etwas inkognito blühen. 😉
      LG
      Ute

      Gefällt mir

  3. Diese Orchideen wachsen in unserem Land. Sehr schön.
    LG Daniela
    http://mimiajejsvet.blogspot.sk/2011/05/nadherny-kvet.html

    Gefällt mir

  4. Das sind wahrlich schöne heimische Orchideen! Und du hast sie fotografisch ganz wunderbar in Szene gesetzt, liebe Ute! ♥

    Gefällt mir

  5. Welch wunderbare Schönheiten……wenn man mit offenen Augen unterwegs ist, kann man so viel Schönes entdecken!

    Schönen Sonntag und liebe Grüße
    Eva

    Gefällt mir

  6. kallehd schrieb:

    Herrlich, leider habe ich in der freien Natur noch keins gesehen; es wäre mir bestimmt aufgefallen, denn solche Schönheiten trifft man nicht alle Tage,

    liebe Grüsse an meine fleissigen Hummeln *fg, Kalle

    Gefällt mir

    • Hallo lieber Kalle.
      An manche Stellen kommst du vielleicht auch nicht hin. Am Sonthofer See hättest du allerdings zumindest die Chance, sie von weitem, auf der Wiese zu sehen.

      „Deine“ Hummeln sind fleißig, an der Malve..Trotz der Kälte und Nässe..Warte immer noch auf Sonne, damit ich sie mal fotografieren kann. Sie blüht jetzt bis oben.

      Liebe Grüße zurück
      deine Hummelfamily

      Gefällt mir

  7. Sehr schöne Exemplare hast Du da vor die Linse bekommen und sehr schön fotografiert! Es macht Spaß, die Bilder anzuschauen.
    VG Rainer

    Gefällt mir

  8. Liebe Ute, deine Fotos sind wunderbar.
    Danke für die Erklärungen. Ja, es gibt schon schöne Blumen.
    Wir gehen ja zum Glück mit offenen Augen durch die Welt.
    Und freuen uns über vielerlei kleine Schönheiten.
    Liebe Grüße
    deine Bärbel

    Gefällt mir

  9. Wunderschöne Blüten sind das!

    Gefällt mir

  10. öhm .. was heisst den : Noch blüht es hier ??????

    der sommer hat vor genau 8 tagen angefangen .. es ist noch nicht kurz vor winter .. nei nei :O)

    Gefällt mir

  11. So schöne Fotos jetzt weiß ich auch wie die Blumen heißen als Kind wusste ich das auch mal hab alles vergessen.Ich wünsche dir einen schönen Samstag von der Ahr hier ist das Wetter etwas besser wie in Köln.Lieber Gruß von mir Gislinde

    Gefällt mir

    • So ging es mir auch schon oft, wenn ich in Blogs Blumen entdeckt habe, deren Namen ich nicht kannte.
      Hier regnet es kräftig.
      Habt einen ganz schönen Sonntag und seid lieb gegrüßt
      von Ute

      Gefällt mir

  12. andrea schrieb:

    KNABE(n)KRAUT als OrchIDEE…war mir bislang net bekannt……doch sehr schön….bei mir gibbet jetzt nachträglichen leckeren GEBURT(s)TAG(s)HERZsahneTORTE…hau rein…..ich wünsche dir einen schönen SAMS-TAG…HERZlichste GRÜßE sendet dir ANDREA:))

    Gefällt mir

    • Liebe Andrea,
      habe gerade nochmals „nachgefasst“ und eine Seite mit einheimischen Orchideen verlinkt.
      http://www.naturspaziergang.de/Wissenswertes/Wissenswertes-Orchideen-2.htm
      An vielen laufen die Menschen wahrscheinlich vorbei, ohne zu wissen, dass es Orchideen sind.
      Sind halt nicht so auffällig, wie ihre tropischen Verwandten.
      Hab einen ganz schönen Nachmittag.
      Liebe Grüße
      Ute

      Gefällt mir

      • andrea schrieb:

        Viel zu viel laufen die MENSCHen nicht NUR an den OrchIDEEN bewußt vorbei….frag mal einen MENSCHen mal 3 STD nach dem Frühstück was dieser gegessen hat oder wie seine HAUStüre aussieht,dann schaut dieser dich fassungsLOS an und sagt weis ich nicht mehr …..so unbewußt LEBEN die MENSCHen mit MENSCHen zusammen ohne je auch noch etwas vom anderen zu WISSE(n)…ebend laufen BLIND durch´s LEBEN,so ist das auch in der NATUR mit den MENSCHen…….so könnte ich dies weiter fortsetzen……

        Gefällt mir

      • Das stimmt leider liebe Andrea!

        Gefällt mir

      • andrea schrieb:

        Demnach ist nichts mehr hinzu-zuFÜGEN…….liebe UTE

        Gefällt mir

  13. Knabenkraut als Orchidee, das war mir unbekannt, sieht doch gut aus, schönen Samstag, KLaus

    Gefällt mir

    • Das erstaunt mich, lieber Klaus, meine das schon aus der Schulzeit zu wissen. Habe auch gerade nochmals „nachgefasst“ und eine Seite mit einheimischen Orchideen verlinkt.
      http://www.naturspaziergang.de/Wissenswertes/Wissenswertes-Orchideen-2.htm
      Ich glaube, viele Menschen laufen an den Orchideen vorbei, ohne zu wissen, dass es welche sind.
      Sind sie halt nur nicht so auffällig, wie ihre tropischen Verwandten und die Schönheit erst bei genauerem Hinsehen zu erkennen. 😉
      Hab ein schönes Wochenende.
      Liebe Grüße
      Ute

      Gefällt mir

      • Danke, aber das war eine Schwäche von mir, das Wissen über Blumen war nicht so ausgeprägt

        Gefällt mir

      • Lieber Klaus,
        denk dir nichts. Biologie gehörte neben Musik und Literatur zu meinen Lieblingsfächern. Dafür hattest du es mit Mathe, da war ich auch nicht ganz schlecht, musste aber schon was tun dafür.
        Jede Begabung wird gebraucht. Nur, dass de kühlen Rechner jetzt oft eher noch das Gen zum betrügen und abzocken haben. Wenn ich mir die Banker so anschaue.:-(
        Letztendlich war es gut, dass du das geschrieben hast. Wenn man selbst etwas weiß, geht man oft davon aus, dass die Anderen das auch wissen. Das ist aber nicht immer so.
        Also Dankeschön an dich, so konnte ich nochmals „nacharbeiten“, sicher hilfreich für Andere.
        LG
        Ute

        Gefällt mir

  14. Liebste Ute Danke dir für deinen lieben gute Nacht Grüße ein schönes sonniges Wochenende wünscht dir Klaus ohne Regen ganz viele liebe Grüße Klaus

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: