Willkommen unterm Regenbogen

DSCI4389 (1024x733)

Heute gibt es mal ein Foto von einer Tür, aus Freiburgs Gerberau (Nähe Schwabentor).

Dort lebten und arbeiteten früher die Gerber Freiburgs.

Viele alte Häuser in Freiburg haben Namen. In Zeiten, in denen es noch keine Straßennamen gab, sicher sehr hilfreich.

Diesmal also eine „gegerbte Tür“  für Kalles

logo_weltueren

Advertisements

Kommentare zu: "Freiburgs „alte Welt“…" (24)

  1. Ich mag diese alten Häuser viel lieber als unsere moderen Gemäuer …

    ,•’„.’ •,•’„.’•,
    ’•, ’ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ. •’
    …..`’•,,• liche Grüße
    Monika

    Gefällt mir

  2. Liebe Ute,

    gegerbt wurde diese Tür nicht, obwohl sie einen ganz besonderen Anstrich hat. Das Blau ist schon dermaßen verblasst, dass es tatsächlich wie ausgegerbt aussieht. Und das gebäude gleich mit. Ein schönes altes Haus, das ciele Jahrhunderte auf seinem Buckel hat. Aus welchem die Tür stammt, kann ich nciht beurteilen, doch sie sieht schon alt aus! Ganz herzlichen Dank, beinahe hätte ich vergessen sie zu verlinken und zu kommentieren, doch durch den CSd wurde ich etwas vom Alltag abgelenkt…

    herzliche Grüssle Kalle

    Gefällt mir

    • Lieber Kalle,
      so alt wie das Haus ist die Tür wahrscheinlich nicht, aber sie hat sicher schon viele Jahre auf dem Buckel und der Anstrich wurde vom Wetter gegerbt. 😉
      Ja ich weiß doch, kein Problem und ihr hattet eine tolle Zeit. 🙂
      Liebe Grüße
      Ute

      Gefällt mir

  3. Schöne Stadt!

    Gefällt mir

  4. ich mag ja so alte haeuser recht gerne und die tuer ist besonders interessant sowie auch anziehend. sieht irgendwie heimisch aus

    lg
    Sammy

    Gefällt mir

  5. Schöne Tür wünsche dir einen guten Abend und einen guten Start in die neue Woche,Gruß Gislinde

    Gefällt mir

  6. Eine wundervolle Idee, den Häusern Namen zu geben.
    Diese Tür hat schon einiges erlebt. Das kann man sehen.
    Eventuell täte ihr ein Anstrich gut.
    Aber was alt ist, darf auch alt aussehen, so ist das ja nicht 😉
    Und in den Fenstern spiegelt sich so allerhand.
    Ganz liebe Grüße
    deine Bärbel

    Gefällt mir

    • Das finde ich auch nett. Der Henker wohnte im Haus zur schwarzen Katz. Das gibt es auch noch. 😉
      Manche Türen sind auch angestrichen. Die hat mir trotzdem gut gefallen. In Freiburg findest du viele solche schöne Anblicke.
      Stimmt, das hätte auch zu den Fenstern gepasst.
      Ganz liebe Grüße
      deine Ute

      Gefällt mir

  7. das sieht so schön aus ❤

    Gefällt mir

  8. Ich mag so alte Türen und bin immer froh, wenn diese erhalten werden und nicht einfach ausgetauscht, gegen neue Türen… …schönes Foto… 🙂

    Gefällt mir

  9. da schließe ich mich an, schönen Samstag, KLaus

    Gefällt mir

  10. Solche Türen sind wahre Hingucker! 🙂 Ich habe neulich in Stein am Rhein auch wieder so etliche ganz prachtvolle und eigentümliche gesehen…
    Hab‘ einen schönen Samstag! ♥

    Gefällt mir

  11. Oh, schon wieder der zehnte des Monats. Ich bin noch türenlos. Mal gucken, ob mir demnächst eine vor die Linse springt oder ich noch was im Speicher habe.
    Deine gegerbte Tür gefällt mir gut. An ihr hat zwar schon der Zahn der Zeit genagt, aber sie sieht schmuck aus.

    Gefällt mir

  12. andrea schrieb:

    Liebe UTE:))
    Ser INFORMATIV…..von FREIburgs Gerberau..hab einen schönen TAG….HERZlichst ANDREA:))

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: