Willkommen unterm Regenbogen

20130926_141741 (1024x603)

Foto zum Vergrößern anklicken…

Nochmals zum Thema „Vogelmord in Ägypten“….

Neue Regierung, „neues Glück“… die Situation in Ägypten ist inzwischen völlig außer Kontrolle geraten. Es werden Millionen Singvögel zum Verkauf und Verzehr gefangen.

Vogelfang ist zwar größtenteils verboten, aber keiner hält sich dran. Pro Wachtel gibt es 5 Euro! Viel Geld für Leute, die kaum ihr täglich Brot haben.

Dabei werden viele geschützte Vögel gefangen, auch welche, die hier auf der roten Liste stehen und aufwändig geschützt werden.

Der NABU hat zusammen mit Change.org eine neue Petition gestartet, die im November übergeben werden soll.

Genauere Informationen und für Unterschriften Hier Klicken

Dabei sollten wir nicht vergessen, dass auch in Europa hunderttausende Vögel zum Verzehr gefangen werden.

In Italien zum Beispiel. Das darf man auch nicht aus den Augen verlieren.

In Ägypten das darf aber keinesfalls so bleiben!!!

Deswegen bitte die Petition unterschreiben!!!

Die Vögel werden es im nächsten Frühjahr mit einem schönen Konzert und dem Fangen von viel Ungeziefer danken!!!

Advertisements

Kommentare zu: "Natur im Spiegel… -2-" (6)

  1. Die Menschen in Ägypten sind arm und essen wohl im Moment so ziemlich alles, was her geht (und der Koran erlaubt). Verstehen kann ich das irgendwie schon. Viel schlimmer finde ich die Situation auf Malta, wo die Singvögel aus sportlichen Gründen getötet werden.
    LG
    Sabienes

    Gefällt mir

    • Die Menschen dort kann ich schon auch verstehen, allerdings, ob sie das alles selbst essen, möchte ich bezweifeln. Es gibt mit Sicherheit genügend gut betuchte Ausländer, die dort mal gut und günstig Wachteln essen wollen. Und alles andere interessiert sie nicht.
      Bleiben sollte das trotzdem nicht so, notfalls muss man halt über Wirtschafts-oder humanitäre Hilfe nachdenken. Die Milliarden, die hier oft nutzlos aus dem Fenster geworfen werden, wären sicher hilfreich und besser eingesetzt. Aber das sind wohl Träume…

      Als Sport, das ist natürlich der Gipfel und zeigt, wie gewissenlos Menschen sein können. Davon wusste ich noch nichts.
      Danke für die Info!

      LG
      Ute

      Gefällt mir

  2. Unterschrieben…

    Gefällt mir

  3. ein herrliches Bild, unterschrieben, beste Grüße für dich, Klaus

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: