Willkommen unterm Regenbogen

21.12 1114 (1024x572)

Foto zum Vergrößern anklicken.. .

Und zwar beim MDR… über die Feiertage und „zwischen den Jahren“, senden sie viele der schönen Märchenfilme, die man sich immer wieder ansehen kann…

Aber fangen wir mit etwas Lustigem an… dem „Spuk unterm Riesenrad“….

Wer sich noch ein kleines Stück schelmische Kinderseele bewahrt hat, sollte das unbedingt schauen!

Die Hexe, der Riese und Rumpelstilzchen werden wieder lebendig, weil Kinder die Geisterbahn-Figuren, zum reinigen in die Spree gelegt haben..
In dem Fall sind es dann quasi die „Geister der Weihnacht“. 😉

Denn Hexen flogen schon damals auf dem Staubsauger und nicht auf dem Besen und glühende Finger gibt es nicht erst seit ET.  Und „nach Hause telefonieren“, in die „Nachbar-Galaxy“, war sicher ähnlich schwierig. 😉
Der damalige Drehort, der Ostberliner Vergnügungspark „Plänterwald“ , ist ja schon geraume Zeit geschlossen und jetzt eigentlich erst richtig märchenhaft und „spooky“, wie  Frau Tonaris  Fotos gut zeigen.

Es lohnt sich bei ihr alle Artikel von „Dornröschenflair“ anzuschauen…es ist immer wieder interessant, wie sich die Natur „das Ihre“ zurückholt, wenn der Mensch nicht mehr da ist.
In einem kann ich ihr aber nicht recht geben… man ist nie zu alt, um sich solche Filme anzuschauen… 😉

Mit den Film-Teilen geht es schon heute früh 9.00 Uhr los… alle Termine und Beschreibung   HIER KLICKEN >>>>

Weiter geht es mit der „Schneekönigin“… ein russischer Märchenfilm, frei nach dem Märchen von Hans Christian Andersen, in dem auch Erwachsene in verzauberte Märchenwelten versinken können….

Am 24.12. um 14.20 Uhr…  Über das Märchen von der Schneekönigin haben wir auch schon geschrieben…. Zum Reich der Schneekönigin >>>>
Im letzten Jahr, sah es im Dezember hier wirklich wie im Reich der Schneekönigin aus. 😉

Und als letztes Beispiel, der Märchenfilm aller Märchenfilme
„Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“….
Das ist die Version des Märchens aus der Tschechoslowakei (inzwischen Tschechien und Slowakei), mit den 3 Zaubernüssen, frei nach dem Märchen der Gebrüder Grimm.
Ein romantischer Film voller Liebe, mit wunderschöner Musik!
Da schmilzt ein jedes Herz dahin, wie Schnee in der Sonne! 😉
In diesem Film gab es übrigens auch eine Eule und er verzaubert mindestens genau so, wie „Harry Potter“ 😉

Am 26.12. um 17.25 Uhr…. Diesen Märchenfilm liebe ich, seitdem ich ihn zum ersten Mal gesehen habe und natürlich gibt es bei uns auch einen Artikel mit ein paar Hintergrundinfos darüber.. Zum „verlorenen“ Schuh von Aschenbrödel >>>>

Unter anderen gibt es auch noch „Zwerg Nase“, „Die zertanzten Schuhe“, „Schneeweißchen und Rosenrot“ und „Die kleine Meerjungfrau“

Alle Filme, Infos und die Sendezeiten, findet man beim MDR… HIER KLICKEN >>>>

Advertisements

Kommentare zu: "Weihnachten wird märchenhaft…. ;-)" (21)

  1. Märchenfilme kann sich jeder, egal welchen Alters, immer wieder anschauen. Danke für die Tipps. Aschenbrödel ist ein richtig schöner Film, der nie alt werden wird.
    Ich wünsche Dir ein schönes und frohes Weihnachtsfest. Lass es Dir gut gehen und genieße die Feiertage.
    Liebe Weihnachtsgrüße
    Stefan

    Gefällt mir

    • Das stimmt lieber Stefan und herzlichen Dank, dir bitte auch ein frohes Weihnachtsfest und viele schöne Momente! 🙂
      Genieße es bitte auch so wie wir!
      Liebe Weihnachtsgrüße zurück
      Ute

      Gefällt mir

  2. Leider, leider habe ich morgens um Neune noch keine Zeit fürs Fernsehgucken. Und es aufzunehmen, kam mir eben erst in den Sinn. Aber ich behalte die Spuk-im-Riesenrad-Serie mal als Tipp im Hinterkopf, wenn denn mal Enkel sich mit mir die Zeit vertreiben wollen.
    Ich liebe übrigens die 1965er Verfilmung von „König Drosselbart“ mit Manfred Krug.
    Den gibt es am 31. Dezember 2013 um 15.50 Uhr auf dem MDR.
    Liebe Grüße von Frau Tonari

    Gefällt mir

    • Da kommen noch mehr Teile… täglich jetzt… Termine und Infos was genau, auf der Seite vom MDR. Hab ich verlinkt. 😉
      Zu König Drosselbart schon mal viel Spaß.
      Liebe Grüße
      Ute

      Gefällt mir

  3. Märchenhaft, das ist doch schön, ein wunderschönes friedliches und besinnliches Fest wünsche ich dir, Klaus

    Gefällt mir

  4. Drei Haselnüsse für Aschenbrödel habe ich gestern geschaut, ansonsten sind die Feiertage ausgebucht und kaum Zeit für’s I – Net und den Fernseher 😉 , was auch mal ganz gut tut.

    Frohe Weihnachten dir und deinen Lieben wünscht von Herzen ♥ Mathilda

    Gefällt mir

    • Bei uns wird es sich auch in Grenzen halten, wir haben nur am 25. frei. 😉

      Dir und deiner Familie auch von Herzen frohe Weihnacht und eine ganz schöne Zeit.

      Ganz liebe Grüße
      Ute

      Gefällt mir

  5. Hin und wieder tun Märchenfilme einfach nur gut 🙂 .
    LG Anna-Lena

    Gefällt mir

  6. Ist ja super liebe Ute und danke für die tollen Infos!!!
    Dann wird hoffentlich wieder etwas mehr Ruhe bei uns einkehren und kann mich somit ganz ins märchenhafte Märchenland begeben 🙂
    ♥ ✩ Von ganzem Herzen ein wunderschönes Weihnachtsfest mit ganz vielen schönen Momenten wünsche ich dir und deiner Familie ♥ ✩♥

    Gefällt mir

  7. Danke für deine Märchenfilm-Hinweise. 😉 Da mich allerdings – wie in jedem Jahr um die Weihnachtszeit – das Dart-WM-Fieber gepackt hat, werde ich wohl eher voller Spannung jenen Herren zusehen, die, von einer phantasievoll kostümierten und ausgelassenen Menge angefeuert, kleine, nadelspitze Pfeile in eine schwarz-rot segmentierte Scheibe schießen. 😉 Aber ich werde „Aschenbrödel“ aufzeichnen, denn ich muss zu meiner Schande gestehen, daß ich diesen Film noch nie gesehen hab‘.
    Märchen liebe ich allerdings auch als Fast-Sechzigjährige immer noch – schreibe ja schließlich selber an so etwas ähnlichem. 😉
    ♥liche Grüße!

    Gefällt mir

    • Also Aschenbrödel aufzunehmen, lohnt auf alle Fälle liebe Margot. Das ist so ein richtiger „Mädchenfilm“ und wenn du die anderen Herren genug angefeuert hast, kannst du dir dann was für’s Herz gönnen. 😉
      Ja und deine phantasievollen Geschichten mag ich auch gern. Aber das weißt du ja. 🙂
      Liebe Grüße
      Ute

      Gefällt mir

    • Ah, in dem von mir verlinkten Artikel von uns, habe ich Videos drin, da kannst du schon mal schauen, ob es sich für dich lohnt, den Film aufzunehmen. 😉

      Gefällt mir

  8. Jedes Weihnacht schaue ich mir ein oder zwei dieser Märchenfilme an…herrlich!
    lg

    Gefällt mir

  9. einfach SCHÖN…….SCHÖNes FEST wünsche ich dir meine liebe UTE….HERZlichst ANDREA:))

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: