Willkommen unterm Regenbogen

Archiv für 30/12/2013

Man nehme….

21.12 1110 (1024x611) - Kopie

Foto zum Vergrößern anklicken…

Nun sind sie fast vorbei, die 12 Monate des Jahres 2013.

Einen Jahresrückblick in dem Sinne, gibt es bei uns nicht. Es gab wie in jedem Jahr, gute und nicht so gute Zeiten, Licht und Schatten, Freude und Trauer.

Alle Dinge, die eben so zu einem Jahr dazu gehören. Und es war gut so!

Das richtige „Rezept“ für jedes Jahr, hat wohl Katharina Elisabeth Goethe (die Mutter von Johann Wolfgang von Goethe) gefunden.

Man nehme 12 Monate, putze sie sauber von Neid, Bitterkeit, Geiz, Pedanterie und zerlege sie in 30 oder 31 Teile, so dass der Vorrat für ein Jahr reicht.

Jeder Tag wird einzeln angerichtet, aus 1 Teil Arbeit

und 2 Teilen Frohsinn und Humor.

Man füge 3 gehäufte Esslöfffel Optimismus hinzu, 1 Teelöffel Toleranz,

1 Körnchen Ironie und 1 Prise Takt.

Dann wird die Masse mit sehr viel Liebe übergossen.

Das fertige Gericht schmücke man mit Sträußchen kleiner Aufmerksamkeiten und serviere es täglich mit Heiterkeit.

Wir denken, dass wir  im neuen Jahr versuchen werden, das bestmöglich „nachzukochen“.

Wer in die Blume klickt, kann sich ansehen,

was uns im neuen Jahr „blüht“.

Zu den beschwingten Klängen vom „Second Waltz“,

von Dimitri Schostakowitsch…

20130617_143832 (800x543)

Wir wünschen allen Lesern einen guten Rutsch,

in ein glückliches und gesundes Jahr 2014!

Viel Licht, wenig Schatten und

gutes Gelingen bei allen Vorhaben im neuen Jahr!

Herzlichen Dank allen Besuchern und wir würden uns sehr freuen, euch hier wieder begrüßen zu dürfen! 🙂

Ho, ho, ho… diesmal ist er bei uns geblieben…

Der Weihnachtsmann…

25.12 006 (465x800)

Er kam mit dem Post-Auto und hatte einen weichen Schlafplatz…

Wir haben ihn Weihnachten aufgeweckt und seitdem dekoriert er unsern Tisch… unterm Christbaum ist es zu gefährlich für ihn. Er ist aus Keramik.
Selbst geformt und gebrannt, von der lieben Schenkerin.

In seinem dicken Sack hat er auch noch Geschenke mitgebracht… ebenfalls selbst getöpfert…
Die zwei schönen Serviettenhalter…

25.12 075 (800x460)

plus…. selbst gebackene Weihnachtsplätzchen…

Und was Herziges für mich persönlich… das gibt mal einen extra Post… 😉

Wie cool, wenn man so kreative Verwandte hat, die damit so viel Freude schenken. 🙂

Dankeschön!!!

Und jetzt feiert Weihnachtsmann noch Silvester mit uns. Dann kann er schlafen gehen.

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: