Willkommen unterm Regenbogen

Für einen kräftigen Energieschub nach den Feiertagen… leuchtendes Rot…

Vom roten Mohn…

20140524_173153 (1024x614)

20140524_173203 (1024x614)

20140524_173224 (1024x599)

20140524_173228 (1024x600)

20140524_173248 (1024x561)

Die Farbe Rot…

stärkt unsere Lebenskräfte, erhöht unsern Energiepegel und wirkt positv auf unsere seelische Kraft. Alle Vorgänge im Körper werden angeregt und der Stoffwechsel stimuliert. Es übt einen starken Einfluss auf das vegetative Nervensystem aus und  auch auf emotionaler Ebene wirkt es positiv.  Das warme Rot steigert die Sinnlichkeit, verstärkt das bewusste Fühlen und den Ausdruck für ungehemmte Leidenschaft. Rot vermittelt uns starken Willen, Entschlossenheit und Durchhaltevermögen. Rot ist auch Warnfarbe und die Farbe für Aggressivität. In der Antike wurde der rote Planet Mars dem Kriegsgott Mars zugeschrieben. Viele Tiere können die Farbe rot schlecht oder gar nicht sehen. Bienen zum Beispiel, haben keine Rezeptoren dafür und sehen rote Blumen schwarz.
Noch viel mehr Infos über die Farbe Rot gibt es bei Wikipedia
 

Wenn das nicht die passende Farbe für den „Wochenanfang“ und den sinnlich warmen Sommer ist…. 😉

 

Advertisements

Kommentare zu: "Roter Mohn… rot wie die Liebe…" (34)

  1. Ein altes Lied, an das ich immer denken muss, wenn ich den roten Mohn sehe.

    Und einer andere Erinnerung verbindet mich mit dem roten Mohn. Die liegt schon weit zurück und reicht in die zeit, als das Tonbandgerät noch die neue Errungenschaft war. Bei jeder Familienfeier sagen die Gäste ein solo ins Mikro und lachten sich anschließend schlapp darüber. Mein Vater war schüchtern und sag „Roter Mohn“ auf dem Flur mit fast Tür zu…nur Kabel vom Mikro reichte durch…

    Achja..das waren noch Zeiten ..hihihi ..wenig Technik aber viel viel „selbstproduzierten“ Spaß. Leider sind die historischen Bänder mit den Jahren abhanden gekommen ..wäre heute ein schönes Zeitdokument der Familie gewesen 😉

    LG Ostseemaus

    Gefällt mir

    • Ja das Original ist von Rosita Serrano… habe da schon was in Vorbereitung, kommt auch noch… 😉
      Ja und die Bänder wären es noch gewesen…übrigens ist das jetzt wieder in, heißt nur anders… 😉

      Liebe Grüße
      Ute

      Gefällt mir

  2. Hallo Ute,
    ich liebe auch Mohn, aber die rote Farbe fotografiert mir sehr schlecht 😦
    Sehr schön ist die Kombination von roten Mohnblumen, weissen Margaretten und blauen Himmel 🙂
    LG Daniela

    Gefällt mir

  3. Ich liiiebe Mohnblumen …. und die rote Farbenergie hast du super beschrieben 😉

    ❤ liche Grüße
    Monika

    Gefällt mir

  4. Soo schön!

    Gefällt mir

  5. Mohn und Mohnfelder sind Magie. Einfach gesagt. Man kann nicht widerstehen, es sei denn, man geht mit geschlossenen Augen durchs Leben. Er zieht genau so an wie Holunder, über den wir bei mir gerade „sprechen“. Er IST Sommer!
    Leider gibt’s hier im Odenwald nur wenig Felder mit Mohn und Kornblumen, Kamille u.a. Hier wird nämlich LEIDER zu gerne zu viel gedüngt.
    Lieber Gruß
    Elke

    Gefällt mir

    • Ja, Magie ist das richtige Wort und genau Sommer… hier im Oberallgäu gibt es gar keine Felder. Früher mal mit Flachs. Der auch wunderschön (blau) blüht. Aber mit dem war ja schon vor langer Zeit kein Geschäft mehr zu machen. Und einen Duft als Inbegriff von Sommer gibt es für mich noch… den von Heu. Und das gibt es hier, ich könnte mich reinlegen. 😉
      Ja düngen und den Samen reinigen. Inzwischen bekommen die Bauern Geld, wenn sie am Feldrain Blumen säen.
      In Mecklenburg wirst du fündig in Sachen Mohnblumen. Dort habe ich auch das letzte Mal so richtig schöne Getreidefelder mit Mohnblumen, Kornblumen und Kamille gesehen. Eine geniale Mischung. Leider so weit weg von hier.
      Liebe Grüße
      Ute

      Gefällt mir

  6. wie sehr habe ich den klatschmohn immer geliebt. in California gibt’s orangefarbene poppies, die sind so aehnlich.

    lg
    Sammy

    Gefällt mir

    • Der ist auch schön und es gibt wahrscheinlich nicht viele Leute, die ihn nicht mögen. Die Märchenflüsterin Elke hat den passenden Ausdruck gefunden, Mohn und Mohnfelder sind Magie. 😉

      Liebe Grüße
      Ute

      Gefällt mir

  7. Bei dem flammenden Rot gerät mein Blut gleich in Wallung, obwohl es eigentlich schon Schlafenszeit ist. 😉

    Gefällt mir

  8. Claudia schrieb:

    Lach, letztens hab ich schon das wunderbare Rot der Tulpe bewundert und dabei an den Klatschmohn gedacht und nun hast Du über ihn gebloggt. Sehen sich schon sehr ähnlich, bis auf feine Farbnuance, finde ich. Großes Dankeschön für die hünbschen Bilder!

    Tja, die Liebe…das ewige Thema…die Gnostiker haben’s nicht so mit der konkreten fällt mir dazu spontan ein. Naja, gehört nicht hierher.

    Liebe Ute, bist Du denn nun völlig auskuriert, wieder gesund und munter??

    Liebe Grüße

    Claudi

    Gefällt mir

    • Ja Mohn hat wunderbare Farben, ich liebe ihn… Klatschmohn ist aber der, der in Getreidefeldern, Wegrändern etc wächst. Der hat noch ein klein wenig eine andere Farbe. Das ist eine der gezüchteten Sorten. Und wesentlich größer. Aber ebenso wunderschön.
      Bitte gerne doch und für mich sind Tulpen und Mohn zwei unterschiedliche Blumen und Ähnlichkeit, na ja, eher nicht. 😉

      Mit Gnostikern und andern religiösen Strömungen kenne ich mich nicht wirklich aus. Und jeder soll nach seiner Fasson glücklich werden. Ob sie alle glücklich sind, sei dahin gestellt.

      Ja geht schon wieder gut und falls es mal zwickt, habe ich hier ja eine Bandage. 😉
      Dankeschön und

      Liebe Grüße
      Ute

      Gefällt mir

  9. Bei Mohnfeldern werde ich immer schwach. Da hält mein Mann auch gern für an.
    Dein Fotos sind sooo schön, liebe Ute, eine Pracht.
    Danke für diese wunderschönen Bilder
    deine Bärbel

    Gefällt mir

  10. Da fällt mir gerade das LIEDchen ein…rote LIPPE(n)sollste küßen doch zum küßen sind sie DA…….((lacht))doch ob du den roten MOHN küßen kannst wer weis???Wünsche dir einen guten Dien-s-TAG…HERZlichst ANDREA:))

    Gefällt mir

  11. Bei dem Anblick von Mohnfeldern wird mir ganz warm ums Herz, so eine Pracht im Urlaub und den großen Türkenmohn mag ich auch, der ist aber schon fast verblüht liebe Ute.
    Morgen gibt es bei mir auch Mohn zu sehen, falls ich es noch schaffe, viel Wäsche vom heißen Urlaub 😀

    GLG Mathilda ❤

    Gefällt mir

    • Ja in Meck Pomm hast du die herrlichen Felder… hier gibt es leider gar keine. Schnief.
      Ja lass dir Zeit, ich war letztens auch in den Wäschebergen. *gg*

      Ganz liebe Grüße
      Ute

      Gefällt mir

  12. Blüht dieser schöne große Mohn jetzt erst bei Dir im schönen Bayernland, liebe Ute?
    Ich mag Mohn in allen Variationen. Ich finde der sieht nicht nur schön, sondern auch stark aus, dabei hat er so zerbrechliche Blätter usw. Da komme ich einfach ins Schwärmen, wenn ich Mohn sehe, wie jetzt hier bei Dir 😆
    Bei mir blüht im Moment an allen Ecken und Enden im Garten der Klatschmohn 😀
    Wünsche Dir noch einen schönen Tag und sei von Herzen gegrüßt von der ♥ Pauline ❤

    Gefällt mir

    • Nein liebe Pauline, der blühte schon etwa vor 14 Tagen und auch nicht hier. 😉
      Hier blüht aber noch anderer im Garten, gefüllter.
      Und wie ich Klatschmohn in den Feldern liebe. Das ist himmlisch. Das gibt es hier leider nicht, da fehlen die Getreidefelder. Und somit kann er sich auch nicht in die Gärten aussäen. Schnief Die Stadt hatte mal welchen an den Verkehrsinseln gesät. Vielleicht kommt da ja wiedermal was.

      Liebe Grüße
      Ute

      Gefällt mir

      • Ach so, schon vor 14 Tagen, hätte mich jetzt auch gewundert oder es wäre die zweite Blüte 😆
        Klatschmohn habe ich hier im Garten genug, vielleicht knipse ich den noch einmal ganz oft nur für Dich *grins*
        Ganz liebe Grüße von der ♥ Pauline ❤

        Gefällt mir

  13. obwohl blau meine Lieblingsfarbe ist, ist dieses rot echt auch toll, beste Grüße, Klaus

    Gefällt mir

  14. Einfach wunderschön ich liebe Mohn schöner Beitrag,sind nun wieder in Köln war sehr heiß ab der Ahr,wünsche dir einen schönen Tag.Gruß Gislinde

    Gefällt mir

    • Ich glaube, es gibt sehr wenige, die Mohn nicht mögen.
      Hauptsache, ihr hattet nicht auch Unwetter. Teile von NRW hat es ja arg erwischt.

      Dir auch einen schönen Tag und liebe Grüße
      Ute

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: