Willkommen unterm Regenbogen

Archiv für 22/06/2014

Brücken schlagen…

Nachdem wir schon bei „Kirche im Detail“ >>>> einen Ausblick auf den/das Viadukt in Obercunnerdorf gepostet haben, wollen wir ihn/es euch noch ein wenig näher bringen. 😉

Erst noch mal der Ausblick…

20140521_142420 (1024x603)

Viadukt kommt aus dem Latainischen… via für „Weg“ und dulcere (ductum) für „führen.

Zur Geschichte dieser Bahnstrecke und der Viadukte…

Dieser „führt“ über eine Senke an der ehemaligen Bahnstrecke Löbau-Zittau. Am 25. Juni 1845 erhielt Löbau-Zittauer Eisenbahn-Gesellschaft die Konzession zum Bau der Strecke von Löbau nach Zittau.
Die Strecke wurde am 10. Juni 1848 eröffnet. Der erste Zug verkehrte von Zittau nach Löbau, gezogen von der Dampflokomotive „Zittau“. Auf der Rückfahrt zog die Dampflokomotive „Löbau“ den Zug.
Es ist also keine Erfindung der heutigen Zeit, Zügen Namen zu geben!

Am 1. Januar 1871 ging die Strecke in das Eigentum der königlich sächsischen Eisenbahnen über.

Am Ende des 2. Weltkrieges versuchte die Wehrmacht viele dieser Bauwerke zu sprengen. Bei diesem Viadukt ist es ihr nicht gelungen. Einige mutige Menschen hatten unter Einsatz ihres Lebens die Zünder entfernt!
Beim nächsten Viadukt in Herrnhut, ist es der Wehrmacht leider gelungen und so war eine durchgängige Verbindung erst wieder am 4.August 1945 möglich.
Am 24. Mai 1998 wurde der Personenverkehr auf dieser Strecke eingestellt. Und somit verlor sie im Prinzip ihren gesamten Verkehr. Endgültig stillgelegt wurde sie am 28. Februar 2003.
Im Jahr 2007 pachtete die Deutsche Regionaleisenbahngesellschaft den Abschnitt Niedercunnersdorf – Löbau. Allerdings nicht für den Personenverkehr.

20140523_132109 (1024x614)

Bereits bei den alten Römern gab es zahlreiche Viadukte. Besonders bekannt aber, die Äquadukte, die oft über viele Kilometer als Wasserleitung fungierten. In Griechenland schon im 6. Jahrhundert vor Christus!

Und die 11  Äquadukte für Rom, hatten eine Gesamtlänge von 400 km!

Ein Viadukt ist immer auch eine Brücke. Führen mehrbögige Brücken über Gewässer, werden sie aber oft nicht als Viadukt bezeichnet.

Die Aussage bei Wikipedia, dass eine Brücke nicht nur trennt, sondern auch verbindet, ist sehr treffend.
Eigentlich verbinden Brücken für mich hauptsächlich und trennen weniger!

Denn „Brücken schlagen“ ist nicht umsonst das Synonym für „eine Verbindung herstellen“ oder „Kontakte knüpfen“. Also sich mit Anderen verbinden. Und was gibt es Besseres?

20140523_132146 (1024x614)

Der kleine fleißige „Bauersmann“ auf dem Foto oben, hat doch den Durchblick… oder?

Noch mehr Durchblicke…

20140511_140310 (1024x587)

 

20140514_134701 (1024x587)

 

 

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: