Willkommen unterm Regenbogen

Archiv für 01/07/2014

Alles für die Grinsekatze im Wunderland…

Mit dem heutigen Miniaturgarten von der Ausstellung „Blumenlust statt Alltagsfrust“ aus Bad Wörishofen, wollen wir unsere Leser zu Alice im Wunderland entführen und hoffen, dass nicht „Alles für die Katz´“ ist…  😉

Die Fotos können einzeln angeklickt oder in der Galerie größer angeschaut werden.

Halluzinogene Pilze oder so (Erklärung bei Wikipedia>>>>)  und die Shisha-Pfeife (Wasserpfeife) rauchende, blaue Raupe Absolem, die schon ziemlich „breit“ zu sein scheint… *gg*

Und das im beschaulichen Bad Wörishofen tzzzz… Neues Kurkonzept? Entspannungstherapie? Gehört das jetzt auch zum kneippen?
Bad Wörishofen das Wunder-land… 😉

Zur Ehrenrettung für Wörishofen und die Raupe, die ich im ersten Moment für ein Eichhörnchen gehalten habe… *gg* Sie stammt aus dem japanischen Anime und lebt auf einem großen Pilz. Diejenigen, die davon kosten, werden nach Bedarf größer oder kleiner. Sie ist hilfsbereit, Alice gern ein Ratgeber und wohl die klügste Bewohnerin im Wunderland….

20140621_133825 (1024x587)

20140621_125414 (1024x579)

Die Cheshire cat (Grinsekatze), hatte aber wohl auf alle Fälle zuviel davon!  Sie hängt ziemlich auf ihrem Stuhl ab… *gg*
Aber klasse sieht sie aus, mein Grinsen war mindestens genauso breit!

20140621_125422 (1024x614)

Kein Wunder, wenn sie bei Alice im Wunderland landet!  😉
Dort muss sie auch schon die Haselmaus verspeist haben, die konnte ich bei der verrückten Teeparty nicht entdecken. Vielleicht auch zuviel vom Pilz genascht und zu klein geworden um sie ohne Brille zu sehen. 😉

20140621_125437 (1024x590)

So, Frau Zeit hat die Uhr vom weißen Kaninchen schon wieder auf fünf nach Zwölf gestellt, deswegen hören wir jetzt auf, sonst kommt es zu spät… im Wunderland gibt es scheinbar auch die Sommerzeit. 😉

20140621_125518 (614x1024)

Kalle >>> möchte gern, dass „Alles für die Katz'“ ist. Deswegen spendieren wir ihm doch mit freundlichem Grinsen und außer Konkurrenz, die Cheshire cat…

Und unser Fazit zum Wunderland…es ist mit viel Liebe zum Detail gestaltet, angefangen bei den klasse Blumenfiguren, der schön gedeckten Tafel, die unbearbeitete Tischbeine aus Birkenästen hat und selbst die Stühle sind umhäkelt und umflochten… was für eine Arbeit! Ein breeeiiites Smile von uns, für diesen Miniaturgarten. 🙂

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: