Willkommen unterm Regenbogen

20140907_125151 (1024x614)

Später Sommer

Verschwunden sind vom Feld die letzten Garben.
Das Laub der Bäume schimmert rostigbraun.
Der Garten strahlt jetzt in Spätsommerfarben,
und draußen steht der Herbst schon vor dem Zaun.
Der Nebel senkt sich wie ein grauer, feuchter Hauch
auf Flur und Au und auf den Hagebuttenstrauch.
Ein letzter Gruß der bunten Georgine,
dann greife ich zur Winterpellerine.

Die Luft ist kühl, es schwingt in ihr ein Grämen,
so wie ein fernes, kaum geahntes Leid.
Es ist so wie ein stilles Abschiednehmen
von einer schönen, vielgeliebten Zeit.
Die Erde prangt in ihrem letzten Blumenflor,
bereitet sich auf herbstlich rauhe Tage vor.
Die Astern blühn so prächtig wie ein Wunder.
Im Glase blinkt und funkelt der Burgunder.

Jetzt rüsten sich die Vöglein auch zum Reisen,
versammeln sich in Scharen im Geäst.
Sie ruhen aus, sie fliegen auf und kreisen.
Es ist so wie ein Sommer-Abschiedsfest.
Bald geht mein Zug, denn heute ist der letzte Tag.
Mir ist so weh, daß ich es kaum beschreiben mag.
Verklungen sind des Sommers frohe Lieder.
Die Träne rinnt, der Asphalt hat mich wieder.

Fred Endrikat, 1890-1942

20140907_125156 (1024x610)

Fotos zum Vergrößern anklicken…

Advertisements

Kommentare zu: "Später Sommer…" (20)

  1. Claudia schrieb:

    Ich finde ja, dass, wenn es äusserlich keinen Sommer oder nur einen kurzen Sommer gibt, so können wir uns doch innen einen gestalten. Zum Beispiel beim Schmunzeln über schöne Blogeinträge von den sonnigen Gemütern unter uns. Über idyllisch-farbenfrohe Bilder und warmherzige Kommentare dazu, über einen netten liebevollen Umgang miteinander, lichte Momente, heitere Lachfalten-Gedichte, sommerliche Kurzgeschichten, mediterrane Musik-Videos, und und und. Wir können viel für unseren inneren Sommer tun…

    Schönen Start in den Montag wünscht Claudia, aus München zurück seit gestern

    Gefällt mir

    • Ja kann man, wenn das aber von Anfang Juni ( nach Pfingsten) bis September geht, mit ganz wenigen lichten Momenten, gehen dann irgendwann auch Gedichte und Videos aus. 😉

      Liebe Grüße und einen schönen Montag
      Ute

      Gefällt mir

  2. Liebe Ute schönes Gedicht Spät Sommer einen super Donnerstag wünscht dir Klaus

    Gefällt mir

  3. besser kann man den Spätsommer nicht beschreiben, finde ich, wünsche einen guten Tag, Klaus

    Gefällt mir

  4. Ich liebe den Spätsommer! Gas Gedicht gefällt mir sehr gut! Liebe Grüsse Anja

    Gefällt mir

  5. Einen schönen Tag liebe Ute ja leider verging der Sommer viel zu schnell war ja auch nur Regen ein schönes Gedicht mit schönen Fotos tolle Farben.Wünsche dir einen schönen Tag lieber Gruß Gislinde

    Gefällt mir

  6. Zum Glück hatten wir auch einen ganz passablen Sommer und jetzt hoffe ich auf einen angenehmen Herbst, aber heute ist usseliges Wetter und Regen fehlt mal wieder.

    GLG Mathilda ❤

    Gefällt mir

    • Auf den hoffen wir auch liebe Mathilda. Und Regen könntest du gern etwas ab haben. Bei uns schüttet es schon wieder seit morgens 4.00 Uhr. Gestern am Spätnachmittag und Abend, hat es uns auch ganz gut eingeweicht. 😉

      GLG
      Ute ❤

      Gefällt mir

      • Das ist ja Schietwetter 😦 schmeiß mal etwas Regen rüber. Wir mußten gestern ordentlich wässern, die Blümchen waren alle schlapp und es blüht noch so schön.

        GLG Mathilda ❤

        Gefällt mir

  7. Hallo Ute,
    der Sommer verging sehr schnell 😦 Diese gelbe Blume habe ich auch. Leider, sie ist schon verblüht.
    LG Daniela

    Gefällt mir

  8. So langsam zieht er von dannen, der Sommer. Aber in diesem jahr können wir durchaus zufrieden sein, oder? Er hat uns reich beschenkt.

    Liebe Grüße
    Anna-Lena

    Gefällt mir

    • Ihr schon liebe Anna-Lena, wir eher nicht. Wir hatten im Juni eine heiße Woche und dann hat es fast täglich geregnet und war eher kühl. Manchmal hat es auch tagelang geschüttet. In Immenstadt mussten sie zwischenrein schon mal die Schleusen zu den Flutbecken öffnen, sonst hätten wir wieder Hochwasser gehabt.
      Der fast hochsommerliche Montag war fast schöner, als der ganze Sommer. Gestern gab es aber schon wieder wolkenbruchartige Gewittergüsse und heute schüttet es auch schon wieder seit 4.00 Uhr. Also weiter wie gehabt. 😉

      Liebe Grüße
      Ute

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: