Willkommen unterm Regenbogen

Spätauslese….

image

Ein herzliches Dankeschön geht heute an Herrn Putin.

Er hat es möglich gemacht, dass man jetzt 3 kg! Äpfel vom Bodensee für 1.89 € kaufen kann. Wohlgemerkt, keine „mindere“ Qualität! Möglich gemacht haben es die Sanktionen der EU gegen Russland. 😦

Hallo?! Geht es noch?!
Ich freue mich ja, wenn ich günstig einkaufen kann. Aber das geht eindeutig zu weit.
Jeder der schon mal ansatzweise probiert hat, etwas im Garten oder auf Balkonien anzubauen, weiß, dass das viel Arbeit macht und die Früchtchen viel Pflege brauchen, damit sie auch gedeihen. Dann müssen sie noch geerntet und in dem Fall noch gelagert und viele Kilometer durch die Lande transportiert werden. Das geht nie und nimmer für 1.89 € für 3kg!

Das sollten sich auch und vor allem die großen Handelskonzerne hinter die Ohren schreiben. Die jetzt selbst schon vom Kartellamt gerügt wurden.

Irgendwann kriegen wir nur noch solchen „Mist“ zu essen, den jetzt schon die armen Schweine vorgesetzt bekommen.
Lebensmittelskandale haben wir ja jetzt schon genug.

Nahrungsmittel sind sehr wertvoll und sie sind weder dafür geeignet, mit ihnen zu spekulieren, noch sie für Schleuderpreise zu verkaufen und schon gar nicht sie zu vernichten! Davon war auch schon die Rede. Sonst weiß irgendwann niemand mehr ihren Wert zu schätzen, außer vielleicht den vielen hungernden Menschen auf der Erde! Aber die sind ja nicht wichtig. 😦

Den Preis dafür zahlen die Natur, die Tiere und letztendlich auch wir!

Und alle die meinen, teurer könnten sie nicht zahlen (es gibt schon viele, die das nicht können), sei gesagt. Niedriglöhne entstehen gerade durch solche Schleuderpreise (natürlich auch durch die Gier mancher Unternehmer…. ). Und in der Folge niedrige Renten etc. Grundsätzlich gilt aber, nur mit vernünftigen Preisen, können die Angestellten auch vernünftig bezahlt werden. Sie sind dann auch nicht auf Billigangebote angewiesen. Der Natur und den Tieren käme das auch zu Gute!
Umgekehrt wird ein „Apfel“ daraus.

Vielleicht bekommt man ja beim Einkauf demnächst noch etwas heraus. Dann zahlt der Steuerzahler eben auch noch die Niedriglöhne und nicht nur die jetzt notwendig gewordenen Subventionen an die Bauern.

Solche irrwitzigen Sanktionen gehören sanktioniert und in einer solchen Polititik ist arg der Wurm drin und sie ist faul… im Gegensatz zu den Äpfeln!

Und die Früchtchen rollen dann eben aus China nach Russland. China ist inzwischen der größte Gemüseproduzent des Planeten Erde!
Hier klicken… >>>>

Und dann könnte die Kanzlerin vielleicht auch zum Klimagipfel fliegen, anstatt bei den Wirtschaftsverbänden zu buckeln.
Mahlzeit!

Advertisements

Kommentare zu: "Spätauslese…." (14)

  1. @Claudia: Danke für dein Lob, es ehrt mich sehr…
    Dafür bin ich mit Abstand Deutschlands schlechteste Hausfrau, wenn ich etwas Interessantes, Aufregendes oder Schönes entdecke, dann interessiert es mich nicht, ob sich in der Spüle das Geschirr stapelt, schon längst einmal aufgeräumt gehört, und unter Sofa und Bett die Wollmäuse Fangermanndl spielen. 😉
    Liebe Grüße!

    Gefällt mir

  2. Gut gebrüllt, Ute!
    Ich hoffe, du bist gesund und wohlauf, ich vermisse dich…
    Herzliche Grüße!

    Gefällt 1 Person

  3. Caludia schrieb:

    Hui, was für eine unheimliche Pflanze auf dem Bild! Liebe Ute, hast Du meine Mail gesehen und gelesen? Schön, dass es Dir wieder gut geht!!!

    Liebe Grüße und schönes WE

    Claudia

    Gefällt mir

    • Die „unheimliche“ Pflanze ist der Samenstand der Mariendistel und die ist hilfreich… 😉
      http://de.m.wikipedia.org/wiki/Mariendistel

      Übrigens auch eine „Bibelpflanze“. Hätte schon lange mal darüber bloggen wollen, das wird aber wohl erst im Spätherbst werden.

      Ein Mail von dir war leider nicht da, habe extra nochmals im Spam geschaut. Im Posteingang war auch nichts… dachte erst, hätte es übersehen, habe zur Zeit einige Mühe hinterherzukommen. Bin auch nur „mobil“ unterwegs.

      Liebe Grüße zurück und ebenso ein schönes WE
      Ute

      Gefällt mir

      • Claudia schrieb:

        Aha, okay, der Mariendistel darf man nicht zu nahe kommen!! Kaktus-Alarm gewissermaßen. Dankeschön für den informativen Link. Gut, dann akzeptiere ich, dass meine Mail Dich leider nicht erreichen konnte. Übrigens bin ich nicht nur von Deiner und aller anderen Kreativität überwältigt, die freidenkerin hat mich besonders beeindruckt *staun*. Ich käme zu nichts anderem mehr, wenn ich alles lesen sollte!!! *grins*. Schlaf gut! Claudia

        Gefällt mir

      • Ja, Freiedenkerin hat immer sehr nettes für Leseratten…. 🙂

        Schlaf du auch gut, bei mir dauert es noch etwas… 0.30 Uhr Feierabend. 😉

        Liebe Grüße
        Ute

        Gefällt mir

  4. Ein guter Beitrag ja Putin hat das ja nicht alleine gemacht die Deutschen haben doch mit den Sanktionen angefangen ist doch so, wer in den Wald ruft so schallt es heraus aber schimpfen nützt nichts die machen eh was sie wollen.Wünsche dir ein gutes Wochenende und nur nicht ärgern.Lieber Gruß Gislinde

    Gefällt mir

    • Ja eben, genau das meinte ich. Die „Prügel“ waren auch eher nicht für Putin gedacht, sondern für die depperten Sanktionen, die nichts nutzen, bei denen sie sich nur selbst ins Schienenbein treten und noch der Vernichtung von Lebensmitteln Vorschub leisten. Das geht gar nicht bei so vielen hungernden Menschen auf der Welt!
      Und wozu überhaupt, es gibt einen haltenden Waffenstillstand und sie sind dran, sich zu einigen.
      Du hast recht liebe Gislinde, ich hoffe mal auf ein sonniges Wochenende, auch wenn ich Spätschicht habe.
      Das sonnige Wochenende wünsche ich dir auch und sende ganz liebe Grüße ❤
      Ute

      Gefällt mir

  5. ein guter warnender Beitrag, schönes Wochenende, Klaus

    Gefällt mir

  6. Gestern habe ich auch ein Kilo Äpfel für 0,59 € gekauft 🙂

    Gefällt mir

    • Bei euch sind sicher auch die Löhne nicht so hoch. Auch wenn es hier nicht wenige Menschen gibt, die auf Lebensmittel von der „Tafel“ (die spenden Supermärkte, Bäckereien etc.) angewiesen sind.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: