Willkommen unterm Regenbogen

Tulpen… eine „Gabe“ des Morgenlandes… Ihr Name geht über türkisch „tülbend“, auf persisch (Iran) „dulband“ zurück. Die Bezeichnung für Turban. Die erste Silbe des Wortes, lässt sich bis zum Sanskrit-Wort „tûla“, welches mit Baumwolle übersetzt wird, zurückführen. Die Farben und Formen der Tulpen, waren den damals üblichen Turbantüchern der vornehmen Osmanen, wohl sehr ähnlich. Die Gattung wird im persischen und türkischen als „lale“ bezeichnet. Ebenfalls aus dem Sanskrit, steht es für „rot“.

 

DSC_3293 (1024x576)

 

DSC_3295 (1024x576)

DSC_3296 (1024x576)

 

Lied der Freundin

Zarter Blumen leicht Gewinde
Bring ich dir zum Angebinde;
Unvergängliches zu bieten,
war mir leider nicht beschieden.

In den leichten Blumenranken
lauschen liebende Gedanken,
die in leisen Tönen klingen
und dir fromme Wünsche bringen.

Und so bringt vom fernen Orte
Dieses Blatt dir Blumenworte;
Mögen sie vor deinen Blicken
Sich mit frischen Farben schmücken.

Marianne von Willemer
(1784 – 1860); geborene Pirngruber, genannt Jung, Goethes große Liebe,
1814 Bekanntschaft mit Goethe; Vorbild für die Suleika im »West-östlichen Divan« (1819),
zu dem sie einige Gedichte beitrug

DSC_3297 (1024x576)

DSC_3298 (1024x576)

Advertisements

Kommentare zu: "Turbane des Frühlings…" (14)

  1. Liebe Ute, wunderschönes Wochenende

    Gefällt 1 Person

  2. Wunderschöne Aufnahmen liebe Ute, sowie auch das super passende Gedicht dazu! 🙂
    Bei mir sprießt es im Garten zur Zeit auch sehr, vor allem auch die wunderschönen Tulpen und komme vor lauter Erneuerungen, u.a. der morschen Holzwände usw. nicht zum fotografieren. 😀
    Liebs Grüßle von Herzen ❤ ☀ ツ

    Gefällt 1 Person

    • Danke liebe Ann.
      Und alte Holzwände sind vielleicht nicht so schön, aber auch manchmal ein interessantes Fotomotiv. 😉
      Ich wünsche dir nicht so viel Stress und noch einen ganz schönen Abend.
      Liebe Grüße 💕
      Ute

      Gefällt 1 Person

  3. Wunderschön deine Tulpen schöne Fotos ich wünsche dir einen schönen Nachmittag heute hatten wir viel Sonne Gruß von mir Gislinde

    Gefällt 1 Person

  4. schön und das Gedicht dazu, topp, liebe Ute, alles Gute für dich

    Gefällt 1 Person

  5. Liebe Ute,
    was für eine frühlingshafte Pracht!
    Ich liebe Tulpen, habe heute wieder welche geschenkt bekommen.
    deine Bärbel

    Gefällt 1 Person

  6. Ganz wunderbare Impressionen, liebe Ute. So mag ich den Frühling und das möglichst lange…

    Lieben Gruß
    Anna-Lena

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: