Willkommen unterm Regenbogen

Briefe eines Soldaten… -11-

Rußland den 25.12.1942

Meine liebe Mutti!

Heut ist nun 2. Feiertag bei Euch, wir merken ja nichts davon. Ihr werdet bei Kaffee und Kuchen sitzen, wir haben nicht mal unsere Weihnachtspäckchen erhalten können.
Wir haben schon 2 Monate keine Post mehr bekommen, aber die Lage in der wir uns befinden, erlaubt es nicht.

Als Weihnachtsgeschenk haben wir ein halbes Brot und einen Wiegebraten bekommen. Aus Pferd, was jetzt unsere Hauptnahrung ist.
Ferner bekamen wir noch 3 Zigaretten. Aber wir waren froh, daß wir uns wenigstens an diesem Tage, einmal satt essen konnten.

Sonst geht es mir noch gut, was ich von Euch ebenfalls hoffe.

Nun sei sehr herzlich gegrüßt von
Deinem lieben Jungen….

Rußland den 29.12.1942

Meine liebe Mutti!

Heut wieder ein paar Zeilen an Dich. Ich weiß nicht, ob wieder eine Postsperre eintritt.
……
Jetzt ist eine schlechte Zeit für uns, aber es wird auch wieder eine bessere für uns kommen. Deswegen mache Dir keine Sorgen wegen mir geht es soweit noch ganz gut.

Bloß ist jetzt durch die Lage, in der wir uns befinden, das Essen sehr knapp.
Wenn wenigstens die Päckchen ankommen würden, dann wäre uns schon geholfen.
Der Mensch muß vieles aushalten, so werden wir auch das aushalten. Aber nieder kriegt uns der Russe doch nicht.
…….
Nun ist bald wieder ein Jahr herum und wir wollen hoffen, daß uns das neue Jahr den gewünschten Frieden bringt.
Aber Mutti, ich glaube fest, daß wir ehe das Frühjahr kommt, zurückkommen. Vielleicht nach der Ukraine oder sogar Deutschland oder Frankreich.
Glaube kaum, daß wir noch eine Offensive machen. Uns gehen alle Pferde kaputt, weil wir kein Futter haben. Unsere Kompanie hat noch von 150 Pferden, 10 Stück.

Und wer weiß, wie lange die noch leben werden. Ist bloß gut, das wir die haben, sonst sähe es mit dem Essen ganz mies aus.
……
Nun seid für heut recht herzlich gegrüßt
Euer…..

Zurück zu Briefe…-10- Weiter zu Briefe…-12-

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: