Willkommen unterm Regenbogen

Beiträge mit Schlagwort ‘Abend’

 Flüstern in der Stille der Nacht….

Aber im königlichen Garten ward es lebendig; denn wenn die heilig stille Nacht sich herabsenkt auf die Erde, und Bäume und Blumen sich von den Menschen nicht mehr beobachtet sehen, dann neigen sich die Häupter zusammen und erzählen sich leise flüsternd das Treiben der eitlen Menschen; welches sie am Tage belauscht haben;

Der Abendwind ist ihr Freund und geheimnisvoll trägt er die Mitteilungen zu entfernteren Bäumen und Sträuchen, welche die freudvolle oder traurige Mähr wieder leise unter sich verbreiten. Oft kommt aber auf rauschendem Fittig der wilde Sturmwind und will die Bäume zwingen, ihn auch in die Geheimnisse einzuweihen; diese wollen aber keinen so wilden Bundesgenossen, der heimatlos durch die Räume stürmt und lieber geben sie brechend ihren Geist auf, ehe sie nur einen Gedanken an ihn verraten;

Die Eiche nur sieht mit unerschütterliche Ruhe aus dunklen Augen ihn an, und selten hat er noch einen Sieg über sie davon getragen.

 

Mit diesen schönen und bildmalerischen  Worten aus “ Orient und Occident: Erzählungen und Mährchen“ von Amalie Krafft, aus dem Jahr 1838!, möchten wir unseren Lesern einen traumhaft schönen Abend, eine gute Nacht und einen guten Wochenstart wünschen!

Und vielleicht hört der eine oder andere mal das Flüstern der  Bäume…;)

Advertisements

You belong to the city…

Wer Glenn Frey in die Stadt begleiten und den schönen Song hören will, einfach ins Foto klicken…(Youtube-Video)

DSCI3241 (1024x768)

Und hier ist der Songtext in deutscher Sprache…

Glenn Frey

You belong to the city…

Die Sonne geht unter,
Die Nacht kommt herein.

Du fühlst, wie es wieder beginnt…
Der Mond geht auf und die Musik ruft.

Du hast genug davon, immer die gleichen vier Wände anzustarren…
Raus aus deinem Zimmer und hinaus auf die Straße.

Durch die Menge blicken in der Hitze der Nacht.
Der Verkehr brummt und die Sirenen heulen.

Du schaust dir die Gesichter an,
Es ist wie ein Traum…
Niemand weiß, wohin du gehst,

Niemand kümmert es, wo du gewesen bist.

Denn du gehörst zur Stadt…
Du gehörst zur Nacht.

Du lebst in einem Fluß aus Dunkelheit unter dem Neonlicht.
Du wurdest in der Stadt geboren…
Auf festen Beinen.

Es steckt in deinen Bewegungen,
Es steckt in deinem Blut,
Du bist ein Mann der Straße.

Als du dich verabschiedet hast, warst du auf der Flucht.

Hast versucht, den Dingen zu entfliehen, die du getan hast,
Jetzt bist du zurück und du fühlst dich seltsam.

So viel ist passiert und nichts hat sich verändert.
Du weißt immer noch nicht, wohin du gehst,

Du bist immer noch nur ein Gesicht in der Menge,
Du gehörst zur Stadt.

Wir wünschen allen Lesern einen entspannten Start ins Wochenende!

© Posted by regenbogenlichter

Summernight…

Nach dem heißen Tag, gibt es heute sicher eine ebenso heiße Sommernacht…

SOMMERABEND

Die große Sonne ist versprüht,
der Sommerabend liegt im Fieber,
und seine heiße Wange glüht.
Jach seufzt er auf: „Ich möchte lieber …“
Und wieder dann: „Ich bin so müd …“

Die Büsche beten Litanein,
Glühwürmchen hangt, das regungslose,
dort wie ein ewiges Licht hinein;
und eine kleine weiße Rose
trägt einen roten Heiligenschein.

(Rainer Maria Rilke)

Wir wünschen allen einen chilligen Sommer-Sonntagabend….

Und wer es etwas „tropisch-bewegter“ mag, vielleicht dies… 😉

Galerie

Träumerei einer Sommernacht…

Eduard Mörike

Um Mitternacht

Gelassen stieg die Nacht ans Land,

Lehnt träumend an der Berge Wand,

Ihr Auge sieht die goldne Waage nun

Der Zeit in gleichen Schalen ruhn;

Und kecker rauschen die Quellen hervor,

Sie singen der Mutter, der Nacht, ins Ohr

Vom Tage,

Vom heute gewesenen Tage.

Das uralt alte Schlummerlied,

sie achtet`s nicht, sie ist es müd´;

Ihr klingt des Himmels Bläue süßer noch,

Der flücht`gen Stunden gleichgeschwung´nes Joch.

Doch immer behalten die Quellen das Wort,

Es singen die Wasser im Schlafe noch fort

Vom Tage,

Vom heute gewesenen Tage.

Wir wünschen allen Lesern viele schöne, romantische Sommernächte  und Zeit für eine kleine „Träumerei“….

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: