Willkommen unterm Regenbogen

Beiträge mit Schlagwort ‘Ausstellung’

„Spritziges“ Jubiläum…

Gestern hatten wir das Spritzenhaus, heute geht es spritzig mit den (Feuerwehr-) Spritzen weiter…. 😉

Es traf sich gerade, dass die Feuerwehr Rheinsberg 140 jähriges Jubiläum und eine Ausstellung in der Touristinformation hat.

Hier ein paar Stücke aus der Ausstellung…

DSC_1832 (800x450)

DSC_1819 (800x450)

DSC_1820 (450x800)

DSC_1821 (800x450)

DSC_1823 (800x450)

Und ein Stück aus der jüngeren Geschichte… Nicht zum löschen, aber um schnell hinzukommen. 😉

DSC_1824 (800x450)

DSC_1825 (800x450)

DSC_1827 (800x450)

DSC_1828 (800x450)

DSC_1830 (800x450)

DSC_1829 (800x450)

DSC_1831 (450x800)

Na dann… Herzlichen Glückwunsch und „Wasser marsch“ oder so… 😉

Lichtblicke…

Lichtblicke im Schnee…

20150129_124246

20150129_123856

20150129_124421

20150129_123905

20150129_124458

Ein Lichtblick auch… die Knospen am Baum waren schon grün… also auch mitten im Januar kann man schon Spuren vom Frühling entdecken…  🙂

 

20150129_123912

Die Fotos können wieder einzeln angeklickt oder in der Galerie größer angeschaut werden.

Und noch als Nachtrag und Lichtblick zu 70 Jahren Befreiung vom Vernichtungslager Auschwitz.

„Lore Krüger und ihr Koffer voller Bilder“...

Lore Krüger in Magdeburg geboren, war Jüdin, Fotografin und Übersetzerin. Ihr Leben und ihre Flucht vor den Nazis war abenteuerlich.

Fast alle die in der DDR aufgewachsen sind, hatten schon mal ein von ihr übersetztes Buch in der Hand.  Robinson Crusoe, Tom Sawyer oder Huckleberry Finn zum Beispiel…

In Berlin gibt es jetzt eine Ausstellung über sie und auf den Seiten vom MDR einen sehr interessanter Artikel über ihr Leben und die Ausstellung.

 HIER KLICKEN >>>

 

Blumenlust statt Alltagsfrust…

Das ist doch ein perfektes Motto für ein freies Wochenende oder auch für den Wochenenanfang….

Und …

Ist auch der Slogan für  die „Miniatur-Garten“-Schau, die die Stadt Bad Wörishofen gerade wieder ausgerichtet hat. Sie ist noch bis zum 29. Juni anzuschauen.

Einmal waren wir schon zufällig da, es hat uns gut gefallen und so haben wir uns am Samstag gedacht, sind wir doch mal lustig und schauen uns an, was sie dieses Mal für Ideen hatten. 🙂

Es waren wieder sehr nette Ideen und eine (witzige) davon, hieß „Der mobile Garten“…

20140621_133306 (1024x604)

Na wenn so ein Garten nicht mobil ist, dann wissen wir auch nicht… selbst die Kleinsten machen schon mit ihrem Dreirad mit. Und ziemlich früh losgegangen müssen sie auch sein. Damit sie mit ihren Gärten aus der Steiermark, auch pünktlich im Allgäu waren. *blinzel*

Und wer in der Heimatstadt von Pfarrer Kneipp, mal das kneippen mit der Kneipe verwechselt, für den ist die Pflanz-Schubkarre als „Beförderungsmittel“, vielleicht auch noch ganz hilfreich.

Und extra für den heutigen Beitrag, machen wir aus dem Slogan doch mal Blumenlust nach Herzenslust, statt Alltagsfrust…

20140621_133245 (800x480)

Das grüne (Blumenlust-) Herz Österreichs, ist doch genau richtig für Frau Waldspechts Montagsherz…

Die Fotos können wieder einzeln angeklickt und größer angeschaut werden.

Die anderen Miniaturgärten waren ebenso sehenswert… demnächst gibt es noch mehr Blumenlust bei den regenbogenlichtern…  😉

Und wer das Leben und Wirken des Pfarrers Sebastian Kneipp nicht kennen sollte, HIER >>>> ist es nachzulesen.

 

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: