Willkommen unterm Regenbogen

Beiträge mit Schlagwort ‘Der kleine Maulwurf’

Ente gut, alles gut…

Ich glaube, der Frühling ist nicht mehr weit…ich hab schon

♥ Frühlingsgefühle. ♥ 

Langsam muss ich Daunen für mein Nest besorgen…

20130206_124833 - Kopie

Schau mal hier…nur vom Feinsten. Gut für Entenkinderbettchen?

20130206_124842 - Kopie

Ja? Na dann muss ich jetzt aber los…

20130206_124845 - Kopie

Und wenn „Alle meine Entchen“ da sind, hätte ich gern so einen guten Entchensitter, wie den kleinen Maulwurf…ein Glück war der mit der Schaufel unterwegs… 😉
Viel Spass beim schauen… und einen Ent(en)spannten Samstag…. 🙂

Der Autor des Zeichentrickfilmes, Zdeněk Miler, wurde am 21.02.1921 in Kladno/Tschechien geboren und verstarb 90 jährig am 30.11. 2011.

Miler entwickelte etwa 70 Filme. In ungefähr 50 von ihnen spielt seine bekannteste Figur, der kleine Maulwurf, die Hauptrolle. Die Idee dazu kam ihm, als er 1956 den Auftrag bekam, eine Geschichte für Kinder zu verfilmen. Da ihm das Drehbuch nicht gefiel und er sehr stark von Walt-Disney-Filmen beeinflusst war, suchte er nach einem Tier, welches die Leitfigur in dem Film übernehmen könnte. Später sagte er, dass er bei einem Spaziergang über einen Maulwurfshügel stolperte und ihm dadurch die Idee kam, den Maulwurf als seine Figur zu verwenden.
Am 28. Oktober 2006 wurde Miler vom Staatspräsidenten Václav Klaus die tschechische Verdienstmedaille als Ehrung für sein Lebenswerk verliehen. Von seinem Verdienst leistete er sich ein kleines Häuschen in einem Prager Villenviertel. Nachdem er 2002 mit dem Zeichnen aufhören musste, lebte er die letzten Jahre als Hochbetagter in einem Seniorenwohnheim in Nová Ves pod Pleší.
Quelle: Wikipedia

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: