Willkommen unterm Regenbogen

Beiträge mit Schlagwort ‘El Teide’

Mondsüchtige Sternengucker? ;-)

Heute können wir mal in den (Voll-) Mond gucken und gehen dabei nicht leer aus… zumindest wenn keine Wolken am Himmel sind.  Sonst schauen wir doch wieder in den Mond. 😉

Denn heute, am 10.08.14, um 20.05 Uhr MESZ, erscheint der Mond im Osten, wird 20.09 Uhr MESZ vollständig von der Sonne beschienen und ist der größte Vollmond seit über 3 Jahren.

Er erreicht den erdnächsten Punkt seiner Umlaufbahn, das Perigäum. Es schwankt zwischen 356 400 und 406 700 km. Dieses Mal sind es 356 896 km.

Der Mond erscheint dann bis zu 14 Prozent größer und 30 Prozent heller.

Der letzte größere Vollmond war am 19.03.2011 und der nächste größere Vollmond, wird am 28.09.2015  sein.

The Mountain from TSO Photography on Vimeo.

 

Da obige Video gibt es als Schmankerl und eventuell als Trost, falls es den Vollmond doch verregnet. Das Zeitraffervideo wurde in einer Woche auf dem Pico del Teide (der höchsten Erhebung Spaniens auf Teneriffa), gedreht.

Nähere Infos dazu,  gibt es direkt beim Video bei Vimeo!

 

Einen Nachteil hat der große Mond aber. Er lässt alle Sterngucker im (Sternschnuppen-) Regen stehen. Denn wie jedes Jahr um diese Zeit stehen die Perseidenschauer an.

Das Sternbild Perseus (im Nordosten, aus dieser Richtung kommen auch die meisten Sternschnuppen) hat aber nur den Namen gegeben. Die Teilchen stammen vom Kometen 109P/Swift-Tuttle, dessen Schweifbahn die Erde kreuzt.

Der Höhepunkt ist dieses Jahr in der Nacht vom 12. auf den 13. August.
Also schon mal den Wunschzettel schreiben…. 😉

Genauer nachlesen und hören, kann man es beim BR   HIER KLICKEN >>>>

 
Anmerkung: Das Rätsel wird im Laufe des Nachmittags und noch bevor der Mond aufgeht, aufgelöst 😉
 

 

Schlagwörter-Wolke

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: