Willkommen unterm Regenbogen

Beiträge mit Schlagwort ‘Feder’

Und des Rätsels Lösung ist….

So, jetzt kommt sie, die Rätselauflösung zu unserm gestrigen Rätsel >>>>

Es war keine Tierhaut, kein Perlmutt und auch kein metallischer Staub von Aliens. 😉

Es war etwas weiches, flauschiges… eine Feder… auch als Schmuck an Kleidung, Federboa oder an Hüten verwendet. Oder als Füllung in Kissen und Polstern. 😉

Da ist sie…

20140525_153007 - Kopie (800x480)

Es ist schon erstaunlich, wie schön die Natur alles schmückt!

Auf Anhieb, als Erste und perfekt gelöst hat es Claudia. ❤ lichen Glückwunsch!

Dicht gefolgt von Tonari und der (nicht) Giftigenblonden.  Ebenso ❤ lichen Glückwunsch!

Mit der Nennung von Feder, bin ich vollkommen zufrieden. 🙂

Claudia hat es noch präzisiert. Den Vogel, der sie verloren hat, habe ich nicht gesehen. Aber da sie auf der Wiese am Seeufer zu finden war und dort Enten unterwegs sind, gehe ich mal davon aus, dass es eine Ente war.

Ich hoffe, das ist keine „Ente“… falls es jemand besser weiß, bitte einen kurzen Hinweis. 😉

Allen herzlichen Dank für`s raten! Und wir hoffen, ihr seid beim nächsten Mal wieder dabei! ❤

 

 

Federleichte Wortpoesie…

Zum Wochenende… diesmal kommen wir etwas philosophischer daher… 😉

Schweben wie ein Feder im Wind…
Taumeln vor Glück…
Strahlen in der Sonne…
Weiß im Himmelsblau…
Frei sein wie ein Vogel in der Luft…
Federball wie ein kleiner Vogel in der Hand…
Federleichte Schritte als würde man mit Federn unter den Füßen gehen…
Streichelweich und sanft wie eine Daunenfeder…
Federkleid das Gewand der Vögel…
Fliegen wie ein Vogel am Himmel…
In der Luft gleiten Federn helfen dabei…
Federwolken Himmlisch…
Wärme Federn wärmen die Vögel…
Kälte wenn Federn uns wärmen, dann leben die, denen sie gehört haben, meist nicht mehr…
Leid Lebend-Rupf
Eine Feder am Boden Erinnerung an einen Vogel, der sie verlor…
Struktur Filigran, glänzend und manchmal wunderschön gezeichnet…
Worte wenn die Feder über das Papier gleitet…
Gedanken durch die Feder werden unsere Gedanken sichtbar…
Federführend wollen viele Menschen sein…
Glück ist die Vögel mit ihrem Federkleid am Himmel zu sehen und eine Feder im Wind fliegen zu lassen…
Augenblicke sind die Momente, in denen wir der Feder mit den Augen folgen, vielleicht auf dem Weg zu lieben Menschen.
(c) regenbogenlichter

Wir schicken unsern Lesern zum Wochenende eine Feder, streichelweich und frei wie ein Vogel, fliegt sie glücklich am blauen Himmel. *pust*
Allen ein schönes Wochenende!

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: