Willkommen unterm Regenbogen

Beiträge mit Schlagwort ‘Freinacht’

Darf ich bitten…

Verehrte Dame…zum Tanz in den Mai…
Sind Sie dabei?

image

Ihr Angebot, werter Herr, das ehrt mich sehr…

image

Dort nähert sich schon der nächste Mann und ich hab noch nicht die richt’gen Schuhe an…
Drum muss ich mich jetzt eilen…

image

Die Zeit bis zum Mai wird nicht verweilen…
Ist mein Kleid so recht? Die Federn sind alle echt…

image

Zeigt her eure Füße, zeigt her eure Schuh‘, auf geht’s zum Ententanz im Nu…

image

Brüderlein komm tanz mit mir, beide Flügel reich‘ ich dir…

image

Mathilde und Paulchens Enten-Reigen, können wir euch in bewegten Bildern zeigen…

(Musik: Youtube)
Allen einen schönen Tanz in den Mai… hier ist heute „Freinacht“. Viele bringen sie mit „Walpurgis“ und „Hexennacht“ in Verbindung. sie hat aber wohl ihren Ursprung im „Brauch“ der Musterung zum 1. Mai. dies wurde viele Jahrhunderte so gehandhabt. Und lässt sich bis ins Mittelalter zurückverfolgen. Die jungen Burschen trieben in der Nacht davor allerlei Schabernack. Wie dem g`schlampertem Nachbarn den Heuwagen auf den Misthaufen stellen und ähnliches.
Die heutigen Scherze sind oft etwas derber und manchmal auch Sachbeschädigung oder gar gefährlich. Bleibt zu hoffen, den Jugendlichen fällt was lustigeres ein, als Gullideckel wegzunehmen oder so.

image

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: