Willkommen unterm Regenbogen

Beiträge mit Schlagwort ‘Herbst’

Smile…

Die Sonne sagte gestern Smile

20131118_132816 (1024x587)

Foto zum Vergrößern anklicken…

Und ließ alles im goldenen Licht erstrahlen…

Für das „letzte Gold“ des Herbstes, den Lärchen, ein Smile

Da lächelt doch das Glück…„Smile“…  auch das im Song von Nat King Cole…

Einfach in das folgende Foto klicken!

Und schon gibt es ein sonniges Lächeln auf die Augen und Ohren… Smile

20131118_144351 (800x474)

© Posted by regenbogenlichter

Advertisements

Lautlos

20131113_140156 (1024x585)

Foto zum Vergrößern anklicken

Lautlos

Lautlose Stille dich umfängt-
Einsam ein Vogelnest in kahlen Zweigen hängt.
Die Vögel sind schon lang‘ entfloh’n,
an dein Ohr dringt nicht der leiseste Ton.

Nebel umhüllt die geschäft’ge Welt,
es scheint, als ob sie stille steht.
Selbst der Wind, der Ruhelose,
für diesen Moment, den Atem anhält.

Träumend reglos liegt der See,
kein Baum, kein Strauch sich bewegt.
Du vergisst das Hier und Jetzt, die Zeit.
Tief versinkt dein Blick-
In seinem klaren Spiegel der Unendlichkeit.

Alles wird eins mit ihm-
und du eins mit der lautlos ruhigen Welt.
Leiser Friede schließt deine Seele in sich ein.
Alltag und Sorgen sind ganz klein,
hüllt Nebel sie watteweich in Stille ein.

©regenbogenlichter

Das Gedicht ist unsere (Sonn-) tägliche Auszeit für unsere Leser. 🙂
Wir wünschen eine schöne, stille Zeit!

© Posted by regenbogenlichter

Vivaldis „Nummer drei von vier Jahreszeiten“…Autumn… ;-)

Vivaldi hat die Jahreszeiten in Musik „umgewandelt“ und sowas muss er für die „Herbstmusik“ doch im Gedächtnis gehabt haben. Leuchtend bunte Blätter, warme Farben und Licht, welches den Augen schmeichelt und dabei das rascheln der fallenden Blätter, im noch warmen Sonnenschein.

20131021_132938 (1024x579)

Fotos zum Vergrößern anklicken…

20131021_131337 (1024x613)

20131021_131357 (800x480)

Wer in das folgende Foto klickt, bekommt die „dritte Jahreszeit“ von Vivaldi auf die Ohren. (Youtube-Video)

Musik und Bilder… die Herz und Seele in kalten, grauen Tagen wärmen!

20131021_133014 (1024x543)

Wir wünschen allen Lesern von Herzen schönes Wochenende! 🙂
Eure regenbogenlichter

© Posted by regenbogenlichter

Stilles Tauschen….

20131107_132551 (1024x614)

Fotos zum Vergrößern anklicken…

Herbst
Rings ein Verstummen, ein Entfärben:
Wie sanft den Wald die Lüfte streicheln,
Sein welkes Laub ihm abzuschmeicheln;
Ich liebe dieses milde Sterben.

Von hinnen geht die stille Reise,
Die Zeit der Liebe ist verklungen,
Die Vögel haben ausgesungen,
Und dürre Blätter sinken leise.

Die Vögel zogen nach dem Süden,
Aus dem Verfall des Laubes tauchen
Die Nester, die nicht Schutz mehr brauchen,
Die Blätter fallen stets, die müden.

In dieses Waldes leisem Rauschen
Ist mir als hör‘ ich Kunde wehen,
daß alles Sterben und Vergehen
Nur heimlich still vergnügtes Tauschen.

Nikolaus Lenau

20131107_141233 (800x469)

© Posted by regenbogenlichter

Wir machen grau zu bunt…

Denn….

„Der Herbst steht (noch) auf der Leiter und malt die Blätter an…
Ein lustiger Waldarbeiter, ein froher Malersmann…“

Wie man unschwer, an unsern Fotos sehen kann…  😉

20131028_141502 (800x480)

20131025_125209 (800x480)

20131025_125355 (800x460)

Fotos zum Vergrößern anklicken…

Ein lustig illustriertes Buch mit dem oben zitierten Kinderlied von Peter Hacks, ist beim Eulenspiegel Verlag erhältlich…

HIER KLICKEN

Wir wünschen allen einen „bunt bemalten“ Tag… habt es gut. 🙂

© Posted by regenbogenlichter

(Noch ein) Herbsttag mit Sommerwärme…

20131026_125157 (800x480)

Wer in das Foto mit den roten Beeren klickt, kann die Musik vom Auenland, aus „Herr der Ringe“ und wunderschöne Bilder „ernten“. 😉

(Youtube-Video)

Herbsttag

 Herr: es ist Zeit. Der Sommer war sehr groß.
Leg deinen Schatten auf die Sonnenuhren,
und auf den Fluren laß die Winde los.

Befiehl den letzten Früchten voll zu sein;
gib ihnen noch zwei südlichere Tage,
dränge sie zur Vollendung hin und jage
die letzte Süße in den schweren Wein.

Wer jetzt kein Haus hat, baut sich keines mehr.
Wer jetzt allein ist, wird es lange bleiben,
wird wachen, lesen, lange Briefe schreiben
und wird in den Alleen hin und her
unruhig wandern, wenn die Blätter treiben.

Rainer Maria Rilke

Wir hoffen, ihr könnt auch alle nochmal die Sonne und Wärme genießen!

Einen schönen Tag, eure regenbogenlichter!

Posted by regenbogenlichter

Das Gold des Herbstes…

20131018_140324 (800x460)

Theodor Storm

Oktoberlied

Der Nebel steigt, es fällt das Laub;
Schenk ein den Wein, den holden!
Wir wollen uns den grauen Tag
Vergolden, ja vergolden!

20131018_140421 (800x459)

Und geht es draußen noch so toll,
Unchristlich oder christlich,
Ist doch die Welt, die schöne Welt,
So gänzlich unverwüstlich!

20131018_134305 (800x480)

Und wimmert auch einmal das Herz –
Stoß an und laß es klingen!
Wir wissen’s doch, ein rechtes Herz
Ist gar nicht umzubringen.

20131018_135657 (800x479)

Der Nebel steigt, es fällt das Laub;
Schenk ein den Wein, den holden!
Wir wollen uns den grauen Tag
Vergolden, ja vergolden!

20131018_134310 (800x475)

Wohl ist es Herbst; doch warte nur,
Doch warte nur ein Weilchen!
Der Frühling kommt, der Himmel lacht,
Es steht die Welt in Veilchen.

20131018_134212 (800x480)

Die blauen Tage brechen an,
Und ehe sie verfließen,
Wir wollen sie, mein wackrer Freund,
Genießen, ja genießen!

20131018_140355 (800x480)

Posted by regenbogenlichter

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: