Willkommen unterm Regenbogen

Beiträge mit Schlagwort ‘Lebensretter’

Lebensretter auf vier Pfoten…

Heute nochmals eine Skulptur mit Geschichte vom Schauinsland…

Wolfshund

Der Künstler Harald Maier hat die Skulptur nach einer Begebenheit gearbeitet, die sich vor etwa 40 Jahren zugetragen hat.

Der Gastwirt  einer nicht weit entfernten Hütte, Felix Riesterer, wollte zum einkaufen ins Tal. Im Schneesturm verlor er die Orientierung und rutschte eine Böschung hinunter und konnte sich nicht mehr selbst befreien. Sein zu Hause eingesperrter Hund spürte, dass etwas nicht in Ordnung war, schaffte  es sich zu befreien, folgte der Spur seines Herrchens, fand ihn schliesslich und befreite ihn aus seiner misslichen Lage. Ohne seinen Hund wäre der Gastwirt sehr wahrscheinlich erfroren.

Menschen danken es den Tieren oft nicht!

Das beste Beispiel dafür, ist die heute beginnende Fussball-EM in der Ukraine!  In ihrem Vorfeld wurden tausende Hunde grausam erschlagen, vergiftet, bei lebendigem Leibe verbrannt und erschossen. Es werden immer noch Tiere getötet. PETA

Da  UEFA und FIFA wohl nur interessiert, dass der „Rubel rollt“ und nicht, was in den Ländern, an die sie solche Veranstaltungen vergeben, sonst noch passiert, werden wir die Fussball-EM 2012 ignorieren! Von uns gibt es dafür keinen „müden Rubel„! Mal abgesehen von den Fernsehgebühren, die wir ja zahlen müssen.

Solche Organisationen  wie UEFA und FIFA, die Milliarden einnehmen, hätten ein Kastrationsprogramm aus der Portokasse bezahlt!

Und den noch lebenden Hunden muss jetzt geholfen werden!

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: