Willkommen unterm Regenbogen

Beiträge mit Schlagwort ‘Prag’

„Strippenzieher“ …. Spejbl, Hurvinek und Manicka…

Schön, wenn man für Weihnachten etwas Besonderes findet… und das habe ich diesmal…

25.12 041 (800x683)

Heißgeliebte Marionetten… „nur“ die kleineren, aber groß genug, klasse gemacht und auch „bespielbar“.
Die großen sind mit Kugelgelenk und schon was für richtige Puppenspieler und „Strippenzieher“…

Spejbl, Hurvinek und Manicka… die verbale und nonverbale Kommunikation zwischen Vater und Sohn ist einmalig.

Deren wir aber nicht mächtig sind, sonst hätten wir aber auch nichts zum anschauen…. 😉

„Josef Spejbl“ gibt es seit 1920 und seit 1930 existiert das Marionetten-Theater in Prag als offizielle Puppenbühne.
Wenn man nach Prag kommt, lohnt es sich unbedingt, dorthin zu gehen.
Sie haben richtig tolle Stücke…
Wie zum Beispiel…

„Herr Spejbl spaziert durch die Geschichte“…

Der Vater führt den Sohn durch geschichtliche Ereignisse und sie stellen fest, dass Ideen und Erfindungen, die den Menschen dienen sollten, auch missbraucht wurden. Und dass es in unserer Hand liegt, wie es mit der Geschichte der Menschen weitergeht.

Und…

„Spejbls musikalische Träume.“

Speziell zu den Jubiläen, des Theaters und das von Herrn Spejbl. Mit Musik und Ballett.

Für Kinder gibt es auch extra Stücke…

Alles nachzulesen und genauere Infos beim Internetauftritt… dort kann man auch die Marionetten, DVD’s, Spielzeug, Shirts und mehr bestellen…

Lieferung nur auf Vorkasse, was aber in Ordnung geht. Lieferung und Bankverbindung kommen aus Chemnitz.

Zu Spejbl und Hurvinek… >>>

Ins Fernsehen kommen sie auch wieder. Am 19. Januar 2014 um 16.05 Uhr, im MDR.

Und damit wir sie nicht vergessen, kam als kleines Geschenk ein Schlüsselband mit dem Aufdruck „Prager Marionetten-Theater“ mit.
Vielleicht haben sie ja auch gewusst, dass mein Mann mit Schlüsseln auf „Kriegsfuß“ steht. Da ist so ein Band sehr hilfreich. *gg* 😉

Also dann Auf Wiedersehen-und hören, lieber Herr Spejbl, Hurvinek und Manicka.

Hier sind sie mit dem für Eltern „leidigen“ Thema, wie das mit den „Bienchen und den Blümchen“ so geht… 😉 (Youtube-Video)

Zum Video >>>>>

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: