Willkommen unterm Regenbogen

Beiträge mit Schlagwort ‘Rätsel’

Zwei waren`s…

hund

Zwei Hunde waren es… ein kleines, braunes Wuschel schaut hinter der Bank vor (roter Pfeil). Es war leider nicht so „priveligiert“, auch bei Frauchen sitzen zu dürfen.

Vielleicht wollte er auch nicht. 😉

Weil das Wuschel einem anderen Hund „gesagt“ hatte, dass es keinen „Besuch“ wünscht, bezog es später Schläge. 😦

Das hätte ich der Dame eigentlich nicht zugetraut. So kann „frau“ sich täuschen.

Das Foto kann zum Vergrößern wieder angeklickt werden.

Gefilmt….

DSC_3081 (1024x556)

DSC_3082 (1024x576)

Eine Riesenschlange…

DSC_3088 (1024x576)

Hol…. den Stock…  😉

DSC_3086 (1024x559)

Schon fit genug für Montag? Wieviele Hunde sind auf dem Foto zu sehen? 😉

DSC_3089 (1024x576)

Die Fotos können wieder zum Vergrößern angeklickt oder in der Galerie angeschaut werden.

Puzzleteile zusammengefügt…

Klaro, wir haben doch pfiffige Leser, die haben sofort gesehen, dass die Fototeile zu einem Foto von einem Fahrrad gehören. 😉

20150208_124337

Das ist vom Hinterrad… mit dem Laub… und liebe Pfefferschote, Recht hast du, es könnte gut sein, dass sich in Laub (-haufen) Igelchen eingemummelt haben.

In dem Fall aber nicht…  irgendwann gestohlen und hingeworfen. somit ist das Laub am Hinterrad angefroren. Mit dem Rad fährt keiner gleich wieder.

Und noch persönlich für dich…   einen „chilligen“ 😉 Willkommensgruß von uns. Schön, dass du hergefunden hast! ❤

20150208_124328 - Kopie

Hier „Bärbels“ Sattel…gut gesehen  😉 ❤

20150208_124324 - Kopie (2)

Und der Grinsemann ist natürlich da, damit man mit dem Drahtesel in die Gänge kommt…und ein Stück Pedale zum Treten war auch noch aus dem Foto gefallen. 😉

20150208_124337 - Kopie

20150208_124324 - Kopie

Und liebe Mathilda, an der dicken Kette ist das Fahrrad nur angelehnt. Anschließen ist nicht nötig,  das wollte die ganze Zeit niemand mehr haben. 😉 ❤

 

Herzlichen Dank allen für`s mitraten! 🙂

Falls der ehemalige Besitzer sein Radl erkennt und noch haben möchte, gefunden haben wir das Teil unweit des Dönerstandes, nahe Landratsamt Sonthofen… 😉

Puzzelei…

Jetzt sind mir doch beim bearbeiten von Fotos, von einigen nur ein paar kleine Puzzleteile übrig geblieben…  blinzel…

Wer kann helfen und weiß, was auf dem Originalfotos ursprünglich war, damit ich sie finden kann.

 

20150208_124328 - Kopie

Dieser Schelm weiß es sicher… er lacht doch, oder?

20150208_124337 - Kopie

Noch ein Teilchen… 😉

20150208_124324 - Kopie

Und der macht uns eine „lange Nase“….

20150208_124324 - Kopie (2)

Ist ja auch nicht schwer, oder?

Fundsache…

Kleiner Gedankenaushänger….

Für die Rätselfreunde, die noch da und nicht in Urlaub oder Pause sind….
Was liegt hier auf der Wiese rum?

20130816_123918 - Kopie

Das dürfte eigentlich nicht schwer zu erraten sein.
Viel Spaß!

Und des Rätsels Lösung ist….

So, jetzt kommt sie, die Rätselauflösung zu unserm gestrigen Rätsel >>>>

Es war keine Tierhaut, kein Perlmutt und auch kein metallischer Staub von Aliens. 😉

Es war etwas weiches, flauschiges… eine Feder… auch als Schmuck an Kleidung, Federboa oder an Hüten verwendet. Oder als Füllung in Kissen und Polstern. 😉

Da ist sie…

20140525_153007 - Kopie (800x480)

Es ist schon erstaunlich, wie schön die Natur alles schmückt!

Auf Anhieb, als Erste und perfekt gelöst hat es Claudia. ❤ lichen Glückwunsch!

Dicht gefolgt von Tonari und der (nicht) Giftigenblonden.  Ebenso ❤ lichen Glückwunsch!

Mit der Nennung von Feder, bin ich vollkommen zufrieden. 🙂

Claudia hat es noch präzisiert. Den Vogel, der sie verloren hat, habe ich nicht gesehen. Aber da sie auf der Wiese am Seeufer zu finden war und dort Enten unterwegs sind, gehe ich mal davon aus, dass es eine Ente war.

Ich hoffe, das ist keine „Ente“… falls es jemand besser weiß, bitte einen kurzen Hinweis. 😉

Allen herzlichen Dank für`s raten! Und wir hoffen, ihr seid beim nächsten Mal wieder dabei! ❤

 

 

Rätsel… Zu was gehört dieser Bildausschnitt?

Ein kleines Wochenendrätselchen…

Zu welchem „Ding“ gehört dieser Bildausschnitt? Was habe ich fotografiert?

20140525_152942 - Kopie

Mal sehen ob es jemand rausbekommt. Nicht ganz leicht meine ich…

Rätselauflösung… Traraaaa….huuuuup…

Wenn ich mich in voller Größe präsentiere, bin ich eine Autotür, der noch etwas an Ausstattung fehlt…. 🙂

20140208_124438 (467x800)

Erst mal allen herzlichen Dank für’s mitraten! Eure Vorschläge waren ein Vergnügen!

Mit „unter die Haube kommen“, ist leider nicht die Kühler-oder Motorhaube gemeint. Auch nicht der Fahrrad-oder ein anderer Helm.
Es sei denn, es wartet zu Hause immer das Nudelholz oder die Pfanne. 😉
Aber wenn man einmal unter der Haube ist, wäre ein Kindersitz auch wahrscheinlich.Aber der war es auch nicht.
Ein Ersatzreifen für ein Kinderauto würde eventuell auch rein passen.
Darüber würde sich das Kind im Kindersitz, sicher freuen. Aber es muss dafür erst seinen Wunschzettel beim Christkind abgeben.
So ein Auto kann auch ein richtiger „Schlitten“ sein, herumrutschen wie mit einem Rodel-Schlitten, sollte man aber besser nicht. Sehr kinderfreundliche Vorschläge, finde ich!
Und liebe Mathilda, als Schneepflug kann man im äußersten Notfall, so eine Tür auch benutzen. Besser aber nicht….
Ich bin aber fast sicher, du hast es besser gewusst! Oder irre ich da? 😉

Den ersten guten Vorschlag und heiße Spur, hatte Alois mit „Auto“. Ebenso wie Eva. Ja es ist ein Teil vom Auto, wie man sehen kann. Und es freut uns, dass sogar die Farbe ankommt! 🙂 Liebe Eva, ich weiß, was dein Auto für eine Farbe hat… oder so… 😉
Präzisiert und schon fast „einen Tanz auf dem heißen Vulkan“, hat Gislinde mit „Autowrack“ hingelegt. Ja so unvollständig, ist die Tür eigentlich auch ein „Wrack“, aber auf alle Fälle ein Teil vom Auto!
Die Erste, die das Teil beim richtigen Namen genannt hat, war TB. Das habe ich natürlich sofort (unsichtbar für Andere) eingeloggt. Deswegen ist sie die „erste Siegerin“, ganz knapp gefolgt von Bärbel und autopict. Herzlichen Glückwunsch ihr Lieben!

Und zum Schluss… klar hast du was gewonnen liebe Pauline! Unsern ganz lieben Dank für’s mitraten! Mit dem „unter die Haube kommen“, hat es diesmal aber leider nicht geklappt. Nicht traurig sein! 😉

Kleine Rätselhilfe…

Wer will, wer will, wer hat noch nicht?

Einige Vorschläge zu unserm „löchrigem Rätsel“ >>>>>

sind schon nah an der Lösung… alle, die an „Auto“ gedacht haben, sind gut in der Spur…

Eingebaut, kann es dann aber schon noch etwas anders aussehen… 😉

Vielleicht helfen diese Tipps ja…

Löchriges Rätsel….

20140208_124420 - Kopie (1024x852)

Zu welchem „Teil“ gehört wohl dieses löchrige Etwas?

Das dürfte eigentlich nicht schwer zu erraten sein…

Kleiner Hinweis… auch wenn es hochaktuell, löchrig und rot/weiß ist, ein Schweizer Käse ist es nicht… 😉

Der Käse ist viel leckerer!!! 🙂

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: