Willkommen unterm Regenbogen

Beiträge mit Schlagwort ‘USA’

Aufgeschnappt…

Die USA versorgen Israel mit neuer Munition im Wert von 750 Millionen Euro. Die Waffen stammen aus einem Lager, welches die US-Armee in Israel unterhält. Die USA stünden für die Sicherheit Iraels ein. Nachzulesen HIER >>>>

Mit Waffen Frieden schaffen!

„Sale“… in dem Fall für den Krieg… Das macht die Bemühungen um einen Waffenstillstand und Frieden in der Region, äußerst „glaubwürdig“!

„Bestens“ dazu, passt die vom amerikanischen Verteidigungsminster geäußerte Sorge wegen der vielen palästinensischen Toten.

Zynischer geht es nicht mehr!

Das ist aber bereits wieder aus den Nachrichten verschwunden. Seltsam wie sie sich verändern, wenn zu erwarten ist, dass mehr Leute es hören könnten. Es könnten aber auch eine „Ente“ gewesen sein… 😉

Und das unter der Regierung eines Friedens-Nobelpreisträgers! Alfred Nobel wird sich im Grabe umdrehen!

Oder machen andere die Politik?

Die Hilfe für die Menschen in Syrien, wurde immerhin um 300 Millionen, also die knappe Hälfte aufgestockt.

Advertisements

WELTSTADT NEW YORK

Einige haben es vielleicht schon gelesen aber Sammys Bericht über die Zeit, in der sie in Weltstadt New York gelebt hat, finde ich sehr interessant, informativ und möchte es hier rebloggen. Und eines wird auch hier klar, es ist ein Unterschied, ob man irgendwo in Urlaub ist oder dort lebt.
Wenn man die Möglichkeit hat, sollte man unbedingt mal hinter die Kulissen schauen.
Ute

bubblegumcandy

ich kenne viele deren traum es ist, doch mal New York zu sehen.

meine schwester war zum beispiel immer von diesem traum immer total angetan und wie hatte sie sich gefreut, als wir damals vor 13 jahren nach NY gezogen sind. auch meine schwaegerin hat als kind immer geschwaermt dass sie eines tages mal in New York leben wuerde. sie ist niemals nach NY gekommen.

mein mann hatte einige jahre in N.Y. beruflich zu tun. wir haben etwas ausserhalb der city gewohnt.  ich bin oft in die city gefahren. ich kannte die city nach den 3 jahren die wir dort gelebt  haben schon fast wie meine westentasche.

und wie heisst es doch in dem song von Frank Sinatra: „a city that never sleeps….“

ja, in NY ist immer was los, tag und nacht. von Queens, bis Manhattan, Harlem und in die Bronx haben wir damals alles erkundet und erlebt. New…

Ursprünglichen Post anzeigen 464 weitere Wörter

Wahl- mobil….

Da heute äußerst spannende Wahlen in den USA stattfinden, haben wir natürlich unser Wahlmobil in „Stellung“ gebracht…

Unser Übertragungswagen ist natürlich mit der modernsten Technik ausgerüstet… 😉

Hoffen wir, dass der „alte“ Präsident, auch der neue ist. Besser für alle Seiten… meinen wir…

Sollten die Amerikaner, Mr. Obama aber doch nicht haben wollen, wäre ja immer noch die Option, dass er hier Bundeskanzler wird…

Bei den Umfragewerten in Deutschland, würde er Frau Merkel und Herrn Steinbrück locker in die Tasche stecken…sozialer denkt er wohl auf alle Fälle.

Einen „Dienstwagen“ hätten wir eventuell auch…

Und nicht dass jemand auf falsche Gedanken kommt… das ist natürlich alles mit Augenzwinkern zu betrachten und als kleiner Scherz gedacht!

Mal abgesehen davon, dass wir zu den 80 bis 90% der Deutschen gehören, die Mr. Obama wählen würden. Das ist kein Scherz…  😉

Nicht die ganze Nacht gewacht, aber früher Arbeitsbeginn…;-)

Na da wird es wohl nichts mit Kanzler Obama… 😉
Herzlichen Glückwunsch an den alten und neuen Präsidenten der USA! 🙂

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: