Willkommen unterm Regenbogen

Beiträge mit Schlagwort ‘Wochenende’

Wochenend und Sonnenschein…

Notiert und (Schwanen-) federführend für`s Wochenende…

20130725_132204 (800x465)

Wir „rollern“ mit dem „Flowerpower“-Roller 😉

20130719_142918 (800x546)

Zum „Schwanensee“…

20130725_130808 (800x477)

Wagen (vielleicht) den Sprung ins kalte Wasser…

20130725_135406 (800x480)

Passend zu „Wagen“, Wagner und den Bayreuther Festspielen,

„Winden wir den Jungfernkranz… oder so…“ *räusper*

20130725_131811 (800x480)

Voraussetzung: Weiß-Blauer Himmel, Sonnenschein und

„Ich mit dir im Wald allein“ oder so… 😉 Schon wieder *räusper*

20130723_112034 (800x471)

Wer in das Wolkenfoto klickt, kann hören, dass die „Comedian Harmonists“, genau dies (Wochenend und Sonnenschein) auch wollten…   😉

20130725_132245 (800x469)

Soooo und dann… legen wir uns ins grüne Gras, schauen in den Sommerhimmel und lassen alle „Fünfe“ gerade sein.

Nach der Frühschicht hat man (frau) und Hund natürlich, sich das auch verdient!!!!

Wir wünschen allen ein ganz schönes Wochenende und bei der Sahara-Wärme, die kommen soll, vielleicht auch eine Fata Morgana…

Dann gibt es gleich ein doppeltes Wochenende, wenn es gespiegelt wird. 😉

sunshine

Die Fotos können wieder einzeln angeklickt und größer angeschaut werden!

Advertisements

Weihnachtsleckereien sind „gesund“… oder so…;-)

Werfen wir mal ein „Auge“ drauf…

semmel

Plätzchen, Lebkuchen und anderes Gebäck, haben nicht nur viele Kalorien, nein, in ihnen steckt noch viel mehr…

Zimtsterne enthalten viel Zimt… dieses Gewürz regt die Verdauung an und wirkt positiv auf den Blutzuckerhaushalt…

Lebkuchen sind reich an Mandeln, mit wertvollen ungesättigten Fetten, die das Herz stärken. Es muß noch nicht mal ein Lebkuchenherz sein. 😉

Gewürze wie Nelken sind schmerzstillend und regen auch die Verdauung an.

Viele Rosinen finden sich im Christstollen. Rosinen enthalten viel Magnesium zur Nervenberuhigung und gute Ballaststoffe.

Vanille gilt als Stimmungsmacher und somit als Aphrodisiakum. Somit kann man(n) die blauen Pillen im Schrank lassen. 😉

In Dominosteinen ist Honig, er schützt vor Erkältungen und hilft gegen Halsschmerzen. Außerdem senkt Honig den Blutdruck und schützt das Herz.

Spekulatius enthält Kardamom, das wirkt beruhigend und verdauungsfördernd.

Also zusammengefasst…man isst am besten „gemandelte Zimt-Lebkuchen-Vanillekipferl“.
Dann hat man die richtige „Süße“ und man kann bequem auf dem Thron sitzen, zu dem selbst ein Kaiser zu Fuß geht.
Sollte der Zucker doch nicht so gut für die Zähne gewesen sein, Nelken wären schmerzstillend.

Schenke dem/der Liebsten ein Lebkuchenherz. Geniesst man dazu Vanillekipferl, kann man sie/ihn sich auch schön essen und braucht keine Pillen. Das schont die Haushaltskasse.

Klappt es dann noch nicht mit dem/ der Nachbar(in), kann man ihr noch etwas Honig um’s Maul schmieren, sollte aber keine Dominosteine in den Weg legen.
Gegen durch Küssen übertragene Halsentzündungen hilft er auch.

Ist man nachher noch zu aufgeregt, das Kardamom in einem Spekulatius beruhigt.

Das ist natürlich alles scherzhaft gemeint, damit die Inhaltsstoffe etwas bringen, müsste man die Leckereien wohl schon in Massen essen, besser ist wohl aber in Maßen und sie sich richtig gut schmecken lassen.
Es sollte sich keiner Rosinen in den Kopf setzen lassen. 😉

Was wir auch (nicht) tun werden. Wir wünschen allen Lesern ein schönes Adventswochenende, mit feinen Leckereien.
Sozusagen ein 5 Zimtsterne- Wochenende. 🙂

Sternchen

Aus- Ein- und andere (Augen-) Blicke…

Wir haben schon mal durch einen Spalt auf das Wochenende „gelugt“…

20121205_113050 (800x466)

Da sitzt der „Pistenpinguin“ und schaut nach dem Rechten… schließlich ist hier der „Südpol“ Deutschlands…da braucht es auch Pinguine…;-)

20121205_124546 (800x453)

Tunnelblick…

20121205_124725 (800x442)

Lust auf Zuckerwatte?

20121205_124938 (800x449)

20121205_125158 (800x479)

Oder schon mal einen Weihnachtsbaum aussuchen?
Gleich geschmückt… 😉

20121205_125534 (800x435)

Eine Laterne zum „heimleuchten“ haben wir auch auf dem Balkon… Wenn es nicht zu windig ist, dann verbreitet sie ein kleines Licht in der Dunkelheit.

20121206_150441 (480x800)

Die Fotos sind bereits vom Mittwoch… inzwischen hat Frau Holle noch ganz schön geschüttelt, bin nur nicht zum fotografieren gekommen.
Bei uns ist am Wochenende nicht viel mit auf die Piste gehen, Tunnelblick oder Zuckerwatte… Arbeit ist angesagt…schließlich können wir Frau Holle nicht die ganze Arbeit allein machen lassen. Die hat ziemlich Stress zur Zeit… 😉
Aber wir werden es uns in der freien Zeit gemütlich machen.

Wir wünschen allen Lesern ein ganz schönes 2. Advents-Wochenende!

Federleichte Wortpoesie…

Zum Wochenende… diesmal kommen wir etwas philosophischer daher… 😉

Schweben wie ein Feder im Wind…
Taumeln vor Glück…
Strahlen in der Sonne…
Weiß im Himmelsblau…
Frei sein wie ein Vogel in der Luft…
Federball wie ein kleiner Vogel in der Hand…
Federleichte Schritte als würde man mit Federn unter den Füßen gehen…
Streichelweich und sanft wie eine Daunenfeder…
Federkleid das Gewand der Vögel…
Fliegen wie ein Vogel am Himmel…
In der Luft gleiten Federn helfen dabei…
Federwolken Himmlisch…
Wärme Federn wärmen die Vögel…
Kälte wenn Federn uns wärmen, dann leben die, denen sie gehört haben, meist nicht mehr…
Leid Lebend-Rupf
Eine Feder am Boden Erinnerung an einen Vogel, der sie verlor…
Struktur Filigran, glänzend und manchmal wunderschön gezeichnet…
Worte wenn die Feder über das Papier gleitet…
Gedanken durch die Feder werden unsere Gedanken sichtbar…
Federführend wollen viele Menschen sein…
Glück ist die Vögel mit ihrem Federkleid am Himmel zu sehen und eine Feder im Wind fliegen zu lassen…
Augenblicke sind die Momente, in denen wir der Feder mit den Augen folgen, vielleicht auf dem Weg zu lieben Menschen.
(c) regenbogenlichter

Wir schicken unsern Lesern zum Wochenende eine Feder, streichelweich und frei wie ein Vogel, fliegt sie glücklich am blauen Himmel. *pust*
Allen ein schönes Wochenende!

Glücksbringer und „Arbeitstier“…

Gestern gab es Dankeschön für das Wiederbesorgen einer Tasche,
ein „Arbeitstier“…

image

und einen Glückbringer…

image

Na, wenn das nichts ist… 😉

Glück hatten wir gestern schon mal, fünf Minuten nachdem wir von der Arbeit @home waren, klingelte der Fahrer vom Kurierdienst und brachte unsern neuen Router.
Den habe ich am späten Abend noch installiert und wir sind wieder online.

Allerdings bin ich zur Zeit auch das Erstere und statt eigentlich freiem Wochenende, habe ich Spätschicht, bis einschließlich nächsten Donnerstag. *schwitz*

Aber allen, die den „Supersommer“ geniessen können, wünschen wir ein supertolles Wochenende. Und viel Spass beim planschen. Hüpft einmal für mich mit ins Wasser. 🙂

Schönes Wochenende….

Wer genau hinsieht, findet zwei Smilies….  🙂

Unsere regenbogenlichter-Smilies für unsere Leser dieses Wochenende…wer sie nicht findet, bekommt sie hier in „Textform“…
🙂 🙂

Urlaub oder nicht Urlaub…

Das ist hier die Frage… 😉

Also die Nußknacker aus dem Erzgebirge haben noch Urlaub bis zur Weihnachtszeit. Und ihre Besitzer wahrscheinlich jetzt Urlaub im Allgäu… 😉

Der hat jetzt mit Sicherheit keinen Urlaub, er freut sich sicher über das warme Wetter und dass er sein Heu trocken rein bringt…

Wir haben jetzt im Sommer auch keinen Urlaub, eher das Gegenteil… 😉

Wir hatten schon im Mai Urlaub, da waren wir eine Woche in Freiburg. Darüber haben wir ja schon genügend berichtet.

Also egal ob Urlaub oder nicht, allen eine schöne Zeit und jetzt ein schönes Wochenende. 🙂

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: